Bauelemente/Bauelemente und Zubehör
Dank der durchgängigen 6-Kammertechnik des Aldra-Modells „88plus“ bleibt der Wärmeenergie- verbrauch niedrigDank der durchgängigen 6-Kammertechnik des Aldra-Modells „88plus“ bleibt der Wärmeenergie- verbrauch niedrig
Thema: Bauelemente, Ausgabe: S2/2011, Seite: 12
6-Kammertechnik für mehr Energieeffizienz
Kunststoff, Aluminium oder beides

Das neue „88plus“-Energiesparfenster wird von der Aldra Fenster und Türen GmbH zusammen mit dem Systemlieferanten Kömmerling angeboten. Bei einer Bautiefe von 88 mm verfügt das Mitteldichtungssystem über eine durchgängige 6-Kammertechnik und ein hochwertiges Profildesign. Ein Uw-Wert von bis zu 0,75 W/m2K kann damit erreicht werden.

In der Bautiefe 70 mm erstreckt sich das Angebot auf die Ausführungen „Classic“ mit eckigem und „Elegance“ mit abgerundetem Profil. In den Profilen „Classic 70 mm“ und „88plus“ sind zudem Kunststofffenster mit Aluminium-Vorsatzschale erhältlich eine Kombination beider Werkstoffe. Die Ecken der Vorsatzschale sind stabil miteinander verschweißt. Die Kunststofffenster sind in 44 verschiedenen Farb-Folierungen erhältlich. Dazu zählen Holzdekorfolien, genarbte oder glatte unifarbene Folien. Diese sind witterungsbeständig, kratzfest und pflegeleicht.

Im Aluminiumbereich produziert der Hersteller Fenster in 70 und 90 mm Bautiefe. Erhältlich sind beide Bautiefen in drei verschiedenen Profilausführungen: Das klassisch markante Modell „AWS 70/90 HI“, weich abgerundet in „AWS 70/90 SL.HI“ und abgeschrägt in „AWS 70/90 RL.HI“. Für die Farbgestaltung ist bei den Aluminium-Fenstern jeder RAL-Farbton möglich.

Das seit mehr als 120 Jahren bestehende Familienunternehmen unterhält die beiden Ausstellungen bzw. die so genannten Aldra-Marktplätze für Fenster und Haustüren in Meldorf und Essen. Das Marktplatz-Konzept erhielt 2007 den Marketingpreis des Deutschen Verbands für Fenster und Fassade. Ein dritter Marktplatz soll in Süddeutschland entstehen. Die neue Fertigung arbeitet seit Anfang dieses Jahres auf einer Fläche von 12 500 m².

Aldra Fenster und Türen GmbH

25704 Meldorf

www.aldra.de

Dank der durchgängigen 6-Kammertechnik des Aldra-Modells „88plus“ bleibt der Wärmeenergie- verbrauch niedrigDank der durchgängigen 6-Kammertechnik des Aldra-Modells „88plus“ bleibt der Wärmeenergie- verbrauch niedrig
Dank der durchgängigen 6-Kammertechnik des Aldra-Modells „88plus“ bleibt der Wärmeenergie- verbrauch niedrig