Ausstellungsfläche auf 128.000 m² gewachsen

Ligna 2017: Am Puls der Branche

Vom 22. bis 26 Mai trifft sich die Branche auf der Ligna 2017 in Hannover. Auf der Weltleitmesse rund um Maschinen, Anlagen und Werkzeuge für die Holzbe- und -verarbeitung präsentieren 1500 Aussteller aus 49 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen. Auch BM ist selbstverständlich wieder mit von der Partie. Sie finden uns in Halle 12/Stand D26.

Neues Flächenkonzept
In der Holzbearbeitung setzen Handwerk und Industrie immer stärker dieselben Technologien ein. Eine Trennung ist kaum mehr auszumachen. Diesem Trend will die Weltleitmesse Ligna mit einem komplett neuen Flächenkonzept Rechnung tragen. Es soll den Messebesuch noch effizienter gestalten. Die neue Struktur hat sieben Schwerpunkte: Werkzeuge, Maschinen und Anlagen für die Einzel- und Serienfertigung (Fertigbearbeitung), Oberflächentechnik, Holzwerkstoffherstellung, Sägewerkstechnik, Maschinenkomponenten und Automatisierungstechnik, Energie aus Holz sowie Forsttechnik. Die Bereiche werden auf dem Messegelände auch räumlich neu angeordnet, um bessere thematische Übergänge zu ermöglichen.
Christian Pfeiffer, Global Director Ligna and Woodworking Events von der Deutschen Messe: „Das neue Flächenkonzept hat seitens der Aussteller volle Akzeptanz gefunden. Erhebliche Flächenvergrößerungen sind das Ergebnis. Das Zusammenwachsen der Bearbeitungstechnik im Holzhandwerk und in der Industrie spiegeln wir mit dem neuen Konzept wider.“ Erstmals seit mehreren Jahren ist die Ausstellungsfläche signifikant auf 128.000 m² gewachsen.
Marktführer in unterschiedlichen Hallen
Die Marktführer sind auf unterschiedliche Hallen verteilt. Werkzeuge, Maschinen und Anlagen für die Einzel- und Serienfertigung werden in den Hallen 11 bis 15 und 27 ausgestellt – mit Biesse in 11, Ima in 12, SCM und Felder in Halle 13, Homag in 14 und 15 und Weinig in Halle 27. Die Oberflächentechnik erhält einen eigenen Ausstellungsbereich in Halle 17. Ein komplett neues Angebot gibt es in Halle 16: Maschinenkomponenten und Automatisierungstechnik.
Zur guten Stimmung bei den Ligna-Veranstaltern, Deutsche Messe und VDMA Holzbearbeitungsmaschinen, trägt neben der technologischen Dynamik und guten Konjunktur in der Holzwirtschaft in weiten Teilen der Welt auch die Digitalisierung bei. Immer stärker durchdringen Vernetzung und Digitalisierung die Welt der Maschinen, Systeme und Werkzeuge in der Holzbe- und -verarbeitung.
Wilkommen bei BM!
Natürlich ist auch BM auf der Ligna vertreten. An unserem Messestand in Halle 12 steigt wieder eine tolle Fotoaktion und beim großen Messegewinnspiel können Sie richtig abräumen. Um Ihr Messeticket haben wir uns auch schon gekümmert: Registrieren Sie sich unter www.ligna.de/ticketregistrierung mit dem voreingestellten Aktionscode und laden Sie Ihr Ticket bequem und kostenlos herunter. (cn/Quelle:Ligna)