Spezielle Angebote der Messe richten sich in diesem Jahr auch an Tischler.
Foto: Trendfairs
Spezielle Angebote für den Tischler

Möbel- und Küchenmesse Salzburg mit neuen Ausstellern

Vom 10. bis 12. Mai 2017 findet in Salzburg die Landesfachmesse Möbel Austria und Küchenwohntrends 2017 statt. Auf ihr soll es erstmals spezielle Angebote für Tischler und Vertreter verwandter Handwerksberufe geben und damit auch Aussteller, die auf diese erweiterten Zielgruppen besonders eingestellt sind.

Berufsbild im Wandel
Der Grund für diese Neuerung, so der Veranstalter Trendfairs, sei das deutlich gewandelte Berufsbild dieser Gruppen: Sie seien heute vor allem hoch qualifizierte Anbieter von komplexen Wohnsystem- und Einrichtungslösungen. Zudem suchten besonders anspruchsvolle Endkunden zunehmend individuell gefertigte Angebote aus einer Hand. Das bedeute oftmals die Beauftragung eines Tischlermeisters.
Rund 200 Aussteller
Folgende ausstellende Unternehmen sind laut Trendfairs besonders interessant für den Tischler: CAD+T, CDC, Culina Luce, Gertler Glaszone, Hailo, Häfele, HKT, Joka, Lederhilger, Naber, Optimo Schlafsysteme, Rapid-Holztechnik, RSO, Sano, Schachermayer, Sedda, Sedia, Speedmaster, Votteler, Wippro und Wolfgang Spitzer. Nahezu alle der ca. 200 Aussteller der letzten Möbel Austria und Küchenwohntrends im Jahr 2015 nehmen auch in diesem Jahr wieder an der Veranstaltung teil. Hinzu kommen weitere Aussteller, von denen der Veranstalter beeindruckende Präsentationen erwartet. (bs)