DGUV-geprüftes Spann- und Sägesystem von Ruwi für Kreissägen

Neues BM-Gewinnspiel: Fritz + Franz 2.0

Im Februar verlosen wir zwei Spann- und Sägesysteme von Ruwi im Gesamtwert von über 700 Euro netto – eines in der Komfort- und eines in der Standerdausführung.

Die Spannvorrichtung ist für Maschinen wie Altendorf, Martin und Felder aber auch für viele andere Formatkreissägen einsetzbar. Bereits im August 2015 hatten wir ausführlich über den pfiffigen Helfer berichtet.
Neu ist, dass die unabhängige Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) nun die Sicherheit und den Gesundheitsschutz des Systems mit Brief und Siegel bestätigt hat.
Mitmachen und gewinnen
Geprüfte Sicherheit im Werkstattalltag
Mehr Sicherheit und Gesundheitsschutz mit dem neuen Spann- und Sägesystem von RUWI Maschinenbau, das bestätigt die unabhängige Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV). Die Schutz-und Arbeitsvorrichtung von Ruwi für Formatkreissägen hat im Rahmen einer freiwilligen Baumusterprüfung von der Berufsgenossenschaft das offizielle DGUV-Test-Zeichen erhalten.
Das von der DGUV beauftragte Stuttgarter Prüflabor Maschinen hat die Schutz- und Arbeitsvorrichtung im praktischen Einsatz erprobt und ihre Produktion kontrolliert. Es bestätigt nun mit der Verleihung des begehrten Zertifikats die Erfüllung aller Anforderungen an Sicherheit und Gesundheitsschutz.
Infos zum Spann- und Sägesystem
Das Spann- und Sägesystem zum ergonomischen, sicheren und rationellen Schneiden von Werkstücken gibt es in zwei Versionen. Es ist im Handumdrehen werkzeuglos montiert und justiert. Ein Ordnungspaneel zur Wandmontage sorgt dafür, dass die Einzelkomponenten der Arbeitsschutzvorrichtung immer am Platz und im schnellen Zugriff sind.
Die Standardversion Set 1 besteht aus einem Zuführanschlag mit Griff und einem Hilfsanschlag schräg. Beide sind werkzeuglos schiebbar sowie variabel klemm- und einstellbar. Außerdem gehört zu diesem Set noch ein Schwenkspanner. Dies ist ein höhenverstellbares, um 360° schwenkbares Schnellspannsystem.
Die Komfortvariante Set 2 enthält zusätzlich zur Standardausrüstung zwei Hilfsanschläge schmal und einen zweiten Schwenkspanner zur Werkstückklemmung. (mh)