Wertvolle Informationen über neue Verfahren und Systeme rund ums Fenster gibt es bei den Veranstaltungen der Frühjahrs-Roadshow. Mit dabei: der BM.
Foto: Soudal
Soudal auf Roadshow

Praxis-Workshops für Fensterprofis

Kleb- und Dichtstoffhersteller Soudal geht im Frühjahr 2017 zusammen mit Aluplast, SFS Intec und Medienpartner BM auf Roadshow. Fachverarbeiter sind in Bundesligastadien eingeladen um sich über Verfahren und Systeme für mehr Sicherheit und Komfort rund ums Fenster zu informieren.

Absturzsicherung und Einbruchhemmung
SFS Intec präsentiert Lösungen für die absturz- und einbruchsichere Befestigung von Fensterrahmen. Vorgestellt werden auch Montagesysteme für eine verstärkte Einbruchhemmung, z. B. RC2, und was dabei alles zu beachten ist.
Wohn- und Bedienkomfort
Auch der Fensterprofilhersteller Aluplast geht auf die Themen Einbruchschutz und Wohnkomfort ein. Mit Safetec Inside wird ein Mitteldichtsystem für erhöhten Einbruchschutz vorgestellt. Neu ist eine Klebetechnik, die Bedienkomfort und Wartungsfreundlichkeit der Fenster deutlich erhöht. Zum Thema des Gewichts der Bauelemente bei der Fenstermontage bietet das Powerdur-System eine Lösung.
Abdichtung der Bauanschlussfuge
Beim Thema innere und äußere Abdichtung der Bauanschlussfuge hat sich ebenfalls eine ganze Menge getan. Die Kleb- und Abdichtungsprofis von Soudal stellen neben dem geprüften SWS-Fenstersystem (Soudal-Window-System) ohne Wärmebrücken mit dem RAL-Gütesiegel noch eine Innovation vor: eine streich- und spritzbare Abdichtungsmembran, die eine sinnvolle Alternative zu herkömmlichen Klebebändern und -folien darstellt.
Aktuelle Fenster-Trends und Entwicklungen
Stefan Kirchner, Fachredakteur im Bereich Bauelemente beim Fachmagazin BM, berichtet im Namen des Medienpartners neutral über Entwicklungen im Bereich Fenstermontage. Er geht auf die aktuelle Marktsituation ein und spricht über Trends und Neuheiten.
Verzahnung von Theorie und Praxis
Neben der Theorie kommt auch die Praxis nicht zu kurz: In Arbeitsgruppen können die Produkte der einladenden Firmen in der Anwendung ausgiebig getestet werden.
Termine und Teilnahme
Die Veranstaltung findet an vier Standorten statt: am 28. März im Rheinenergiestadion in Köln, am 30. März im Volksparkstadion Hamburg, am 4. April in der Red-Bull-Arena in Leipzig und am 6. April in der Allianz-Arena in München.
Die Teilnahmegebühr beträgt 79,50 Euro. Enthalten sind Tagungsunterlagen, Mittagsbewirtung, Snacks und Getränke. Die Teilnehmerzahl ist auf 60 begrenzt. (bs)
Weitere Infos und Anmeldung unter www.soudal.com/fenster-workshop