Erfolgreiches 1. Halbjahr

Würth meldet Umsatzsteigerung

Die Würth-Gruppe erwirtschaftete im ersten Halbjahr 2017 einen Umsatz von 6391 Mio. Euro, was einer Steigerung von 7,8 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht. In Lokalwährung gerechnet beträgt das Plus 7,1 %. Besonders erfreulich sei die Entwicklung in den Regionen Süd- und Osteuropa. Die deutsche Gruppe wächst mit 5,2 %.

Mehr Mitarbeiter

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG, das Mutterunternehmen der Gruppe, weist mit einer Steigerung von 21,8 % im ersten Halbjahr 2017 ein Betriebsergebnis von 335 Mio. Euro aus. Die Zahl der Mitarbeiter weltweit ist im ersten Halbjahr 2017 auf 73 172 gewachsen, ein Plus von 2,5 %. Im Außendienst arbeiten weltweit 32.034 Mitarbeiter für den Konzern. Die deutsche Gruppe beschäftigt 22.223 Mitarbeiter. (bs)