Genusstürme

Die Meisterschülerin Daniela Machauer hat ein Meisterstück gefertigt, mit dem sie Weine und andere Getränke präsentieren und den Gast großzügig bewirten kann. Die beiden Säulen – durch eine Schattennut getrennt und doch vereint – präsentieren sich in einem blumigen Furnierbild aus indischem Apfel; innen mit dem warmen Pendant Birnbaum. Die Korpusse wurden erst furniert und anschließend auf Gehrung mit Formfedern verleimt.

Durch Öffnen der Koffertüren präsentiert sich ein Innenleben, das mit verschiedenen Funktionen ausgestattet ist. Die Türen sind auf Gehrung verleimt und ringsum mit einem Staubfalz ausgestattet. An den Seiten der Koffertüren wurden Edelstahl-Griffleisten eingelassen, die eine gute Handhabung ermöglichen. Die Zwischenböden und -seiten sind gedübelt und bieten Weinflaschen genügend Platz. Der Schubkasten, der auch ein Geheimfach, enthält, besteht aus massivem Birnbaum mit klassischer Zinkung. Geführt wird dieser durch einen massiven Vollholzauszug mit Kulissenführung.
Um schneller an das begehrenswerte Getränk zu kommen, sind im linken Korpusteil hängende Flaschenhalterungen montiert. Auf einer Arbeitsfläche die mit liegender Kulissenführung voll ausgezogen werden kann, können die Getränke zubereitet werden.
Das Meisterstück entstand an der Meisterschule Schwetzingen. (sk) ■
BM-Fotos: Frank Herrmann