Podiumsdiskussion zum Wandel der Bestattungskultur

„Schrille Särge …“

Am 5. November 2010 findet in der Gewerbe Akademie in Freiburg, von 17 bis 19 Uhr, eine offene Podiumsdiskussion mit dem Thema „Schrille Särge, bunte Bestattungen – verändert der Tod sein Gesicht?“ statt. Das Hauptreferat wird Claudia Marschner, Bestatterin und Buchautorin aus Berlin, halten. Co-Referenten werden Bernhard Keller, Leiter der Städtischen Friedhöfe Freiburg, und Pfarrer Heinz Vogel, Waldkirch, sein. Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Verena Wetzstein, Katholische Akademie der Erzdiözese Freiburg.

Am gleichen Tag findet auch die Jahrestagung der „bestattenden Schreiner in Baden-Württemberg“ in Freiburg statt, deren Teilnehmer diese Veranstaltung als Abschluss besuchen werden. Eingeladen wird an allen katholischen und evangelischen Kirchen im Raum Freiburg und durch ein Rundschreiben der Handwerkskammer Freiburg an alle Schreinerbetriebe und Bestattungsunternehmen des Kammerbezirkes.
Interessenten wenden sich an Christian Zander, christian.zander@hwk-freiburg.de.