Praxis- und Kollegentipps (502 Artikel)

Nützliche Praxistipps und Kollegentipps für den Arbeitsalltag von Schreinern und Tischlern: In der Kategorie „Zu Gast beim Kollegen“ finden Sie Kollegen mit Vorbild-Charakter. Hier stellen wir erfolgreiche Schreiner, Tischler und Fensterbauer vor, berichten von unserem Besuch in ihrer Werkstatt oder Ausstellung, geben Einblicke in den Betrieb, verraten Betriebsgeheimnisse (zumindest das eine oder andere) und zeigen in Text und Bild, wie und womit die Kollegen arbeiten.

In unserer Tippkategorie geben ausgewiesene Experten aus dem Handwerk und der Holzbranche sowie Gestalter, Techniker und Macher nützliche Tipps für Arbeitsabläufe, gute Kommunikation, für Materialhandling und Lagerhaltung sowie in Sachen Gestaltung.

Unter Ideen von Kollegen finden Sie Anregungen für Marketing, Kommunikation und Vertrieb, mit denen andere Schreiner und Tischler Erfolg hatten.

Daneben gibt es jeden Monat einen neuen Materialtipp (Hannes Bäuerle stellt im Werkstoffporträt bemerkenswerte Materialien vor) und immer wieder nützliche Anwendungstipps für die Montage, Oberflächengestaltung, fürs Werkzeugschärfen oder den Einsatz von Maschinen und Vorrichtungen.

Zulieferer Mayer Holzprodukte automatisiert Kantenbearbeitung

Vernetzen statt verzetteln

Mayer Holzprodukte, Zulieferspezialist für Schreinerkollegen, hat die Kantenbearbeitung auf komplett neue Beine gestellt. Basis für den effizienten, vollautomatisierten Prozess ist das Fertigungsleitsystem ControllerMES der Homag Group. BM-Chefredakteur Christian Närdemann
Tischlermeister Franz-Martin Renno von Quadraform Innovative Funktionsmöbel setzt auf Lackiertechnik von Uwe Marx
Besser lackieren mit hochwertigem Equipment und durchdachten Prozessen

Tiefgründig oberflächlich

Im Rampenlicht steht Tischlermeister Franz-Martin Renno ungern. Er lässt lieber seine geschmackvollen Innenausbauten, Messestände oder Ladenbauprojekte sprechen. Gelungene Oberflächen erzeugt er mit Lackpumpen und Lackierpistolen von der Uwe Marx Oberflächentechnik GmbH. BM-Redakteurin Natalie Ruppricht
 
BM-Orgatipp Nr. 1

Bündeln Sie Aufgaben in Zeitblöcke

Einen Anruf „schnell mal“ zwischendurch machen, einen Vorgang „mal kurz“ raussuchen und „nur mal zwischendurch“ zwei oder drei E-Mails sichten – wie schnell geraten wir in diese Zeitfalle.
Imi bietet Steinpaneele 2.0

Verfugen war gestern

Als Imi seine Monyt-Steinpaneele auf den Markt brachte, musste man eine ganze Menge Spachtel- und Fugenmasse dazu bestellen. Das hat sich mit der Monyt-Steinpaneele 2.0 erledigt.
Tischlerei Opfer widmet sich der Fensterkultur

Einmaligkeit klassischer Fenster erhalten

In der BM-Ausgabe 7/2016 haben wir die Tischlerei Opfer in Hofgeismar erstmals vorgestellt. Hier ging es um die Türenkultur bzw. wie moderne Türen nach historischer Vorlage gefertigt werden. Doch schon lange vor dem Türenbau hat sich Tischlermeister Thomas Opfer mit...
BM-Trendtipp

Eine Fläche, unterschiedliches Finish

Holz hält wieder auf großen Flächen in unsere Innenarchitektur Einzug. Dabei zeigen uns die Fliesen- und Parketthersteller, wie Design jetzt aussieht: Es geht um kreative Formate, die mal traditionell, aber viel häufiger als geometrische Struktur neu gedacht sind. Plattenoberflächen werden...
Teamwerkstatt Ruzicka stemmt CAD/CAM- und CNC-Projekt

Das volle Programm

In der Teamwerkstatt Ruzicka ist seit einem Jahr ein 5-Achs-CNC-Bearbeitungszentrum im Einsatz. Und obwohl das echtes Neuland für die Holzgerlinger Schreinerei war, geht heute ohne die CNC fast nichts mehr. Der durchgängige Weg auf die Maschine führt über die CAD-Konstruktion...
Meyer AG: Durchgängiges CAD/CAM-System macht Tempo

3D in Bestform

Formteile, Möbel- und Innenausbaukomponenten und pfiffige Spezialbeschläge: Konstruieren und Fertigen in 3D ist für die Meyer AG, renommierter Zulieferer in Ennetbürgen bei Luzern, längst etabliert. Jetzt beschleunigt ein intelligentes Software-Paket den direkten Weg auf die 5-Achs-CNC. Manfred Maier
Leopold Fensterbau investiert in CNC-Holzfensterfertigung

Am Anfang war die Ecke

„Hätte ich vorher gewusst, was auf mich zukommt …“ – Doch heute lächelt Michael Leopold, denn seit einigen Monaten läuft seine neue CNC-Holzfensterfertigung. Der Weg dahin war intensiv, denn von der Konstruktion bis zur Fertigungstechnologie hat Leopold wirklich alles neu hinterfragt....
MainTisch: Die Möbel-Manufaktur mit einem etwas anderen Ansatz

Es ist aufgetischt

Liebevolle Einzelanfertigungen aus regionalem Holz ohne Mondpreise –ein Wunschdenken? Robert Sanne zeigt mit individuellen Lifestyle-Möbeln von MainTisch, dass das heute noch funktionieren kann – im Material-Mix. BM-Redakteur Marc Hildebrand