Wissen (730 Artikel)

Wissensbereiche für Schreiner und Tischler

Produktnorm Innentüren im Strudel

Wieder mal die EU-Bauproduktenverordnung …

Erst kam das EUGH-Urteil, dann im April die Klage Deutschlands gegen die EU und nun eine Aussage zu zusätzlichen Merkmalen in harmonisierten Normen. – Für die anstehende Produktnorm Innentüren (DIN EN 14351-2) wird es nicht leicht, könnte sie doch in...
PEFC führt Regional-Label für Holzprodukte ein

Heimisches Holz aus …

Produkte mit regionalem Ursprung sind gefragt. Die Zertifizierungsorganisation PEFC führte deshalb das neue Label „Heimisches Holz aus …“ ein, das auch holzverarbeitende Unternehmen nutzen können.
 
Teil 2 der BM-Serie „Schreinerei 4.0“

Die Arbeitsvorbereitung der Zukunft: von 2D zu 3D

Die Software-Auswahl endet oft mit einer Fehlentscheidung. In diesem zweiten Teil der BM-Serie „Schreinerei 4.0“ erfahren Sie, warum das so ist und wie Sie vorgehen müssen, um für Ihren Betrieb das richtige CAD/CAM-Werkzeug zu finden. Markus Faust
Angekohlte Holzoberflächen

Wer mit dem Feuer spielt

Das Ankohlen von Holz wirkt wie der vorläufige Höhepunkt auf der Suche nach der ganz besonderen Oberfläche. Beim Außeneinsatz ist es eines der ältesten Schutzverfahren überhaupt, im Innenbereich sorgt das etwas archaisch anmutende Finish für eine besondere Wirkung. Christian Härtel
Ordnung im Vollholz- und Leistenlager

Sammelsurium?

Früher war das Vollholzlager ein wichtiger Bestandteil in den meisten Schreinereien. Auch wenn das heute oft anders ist, lohnt sich ein ordnender Blick in diesen Bereich. Doris Paulus

Designtrends aus Mailand: die Top 10 

Handwerk trifft Hightech, Reduktion trifft Dekoration: In Mailand auf dem Salone del Mobile zeigen die Hersteller jedes Jahr, was möglich ist im Wohnmöbelbereich. Und auch in diesem Jahr war es eine Show der Superlative, die in Italien traditionell mit eher...
Steuern, schalten, wiederfinden – Apps für Elektrowerkzeuge

Per Smartphone verbunden

In Elektrowerkzeugen und Messgeräten hält die Digitaltechnik immer mehr Einzug. Smartphone-Apps steuern Drehzahlen sowie andere Eigenschaften, informieren über die Akkuladung, sperren Maschinen und können sogar verloren gegangene Werkzeuge lokalisieren. Heinz-Alfred Losch
Virtual-Reality-Präsentation für Schreiner

Kunde im CAD

Die Planung im virtuellen Raum ist im Bau und Innenausbau angekommen. Mit preiswerten VR-Brillen können Kunden in künstliche Welten eintauchen und ihr Projekt vorab „live“ erleben. Welches Potenzial hat diese Technik? Marian Behaneck
Teil 1 der BM-Serie „Schreinerei 4.0“

Analog trifft digital: die Produktion der Zukunft

Wissen Sie eigentlich, wie viel ungenutztes Potenzial in Ihrem Betrieb schlummert? Durch ewiges Suchen, eine ungünstige Werkstattaufteilung, unnötige Rückfragen, unklare Zuständigkeiten oder das Nicht-Ausschöpfen der Möglichkeiten Ihres CAD-Systems. Machen Sie Ihre Prozesse rund und sorgen Sie so dafür, dass die...
Fundamentale Werte entwickeln und ins Unternehmen integrieren

Wenn Werte wirklich tragen sollen

Werte geben uns Orientierung – nicht nur im Alltag, sondern auch bei der Arbeit. Als Betriebsinhaber einer Schreinerei oder Tischlerei sollten Sie daher Werte definieren und vorleben. Das ist harte Arbeit, die sich aber lohnt. Jens Gieseler