Bildmontage_giesselmann.jpg
Ergonomisches Arbeiten. Das im Sockel integrierte Hubsystem Baselift des dänischen Herstellers Linak lässt sich stufenlos um 10 cm in der Höhe verstellen.
Foto: Linak
Linak ermöglicht Höhenverstellung von Kochinseln

Passt sich dem Nutzer in der Höhe an

Das Thema Ergonomie gewinnt auch in der Küche mehr und mehr an Bedeutung. Neben der Zugänglichkeit zum Stauraum und zu den Elektrogeräten spielt die richtige Arbeitshöhe eine wichtige Rolle. Mit dem Baselift-System des dänischen Herstellers Linak lassen sich Kochinseln oder Küchenzeilen bequem in der Höhe verstellen. Für das optimale Arbeiten bei unterschiedlichen Tätigkeiten wie Schneiden, Waschen und Rühren ist für ein ergonomisches Arbeiten eine Verstellhöhe von 10 cm für die meisten Personen ideal. Größenunterschiede der Küchennutzer können so ebenfalls ausgeglichen werden. Das Baselift-System lässt sich einfach in den Sockelbereich einer Küche installieren. Es besteht aus mehreren Hubmodulen, die sich miteinander verbinden lassen. Bis zu 16 Module lassen sich miteinander kombinieren. Damit lassen sich Küchenzeilen oder Kochinseln mit einem Gewicht bis zu 1,6 t problemlos in der Höhe verstellen. (hf)

Linak GmbH

63667 Nidda

www.linak.de