Archiv nach Monaten: September 1998

Fünf Achsen für perfekte Türenfertigung

Die Firma G. Stöckel GmbH in Vechtel verstand es schon immer ihre Marktchancen zu verstärken und innerhalb von vier Jahrzehnten entwickelte sich das Unternehmen zu einer bedeutenden Fensterfabrik. So werden neben der Fertigung von Holz- und Kunststoffenstern auch Wintergärten angeboten.

Hochwärmedämmendes Fenstersystem

Gemeinsam haben die Firmen Si-Com Greubel GmbH und Fenster Striegel das Fenstersystem „Ultraline HPH2“ entwickelt, das sich durch sehr gute Wärmedämmung auszeichnet und sich besonders für Niederenergie- und Passivhäuser eignet.

Gut geschützt

Holz/Alu-Fenster oder nicht? – das ist hier die Frage. Die Rede ist vom neuen Contura Invent-System, das die Invent Vertriebsgesellschaft mbH – ein 100%iges Tochterunternehmen von Gretsch-Untias – auf den Markt gebracht hat. Im Gegensatz zu herkömmlichen Holz/Alu-Systemen hat das neue System nämlich keine Aluschale auf dem Holzfensterflügel – vielmehr…

Firmengruppe Veka: Fakten und Zahlen

Das 1969 von Heinrich Laumann im westfälischen Sendenhorst mit acht Mitarbeitern gegründete Unternehmen wuchs in den 70er-Jahren mit dem Siegeszug des Kunststoffensters rasch zu einem marktführenden Systemhersteller für Fenster-, Tür-, Fassaden- und Rolladenprofile. Bereits Anfang der 80er Jahre wurden Tochtergesellschaften in Frankreich, England…
Auf den Spuren des Veka-Konzepts

Erfolgsprofil mit klaren Konturen

Das westfälische Städtchen Sendenhorst ist Schauplatz einer der erfolgreichsten Karrieren in der Fensterbranche: Vom 8-Mann-Betrieb avancierte „Veka“ in knapp 30 Jahren zum weltweit führenden Hersteller von Systemprofilen für Kunststoffenster. Die Erfolgsstory ist das Lebenswerk des risikofreudigen Heinrich Laumann, der es mit dem sicheren Gespür…

Man muß einfach weiter denken

Im Kurzinterview: Klaus E. Körner, Geschäftsführer der Gehr Fensterfertigung + Türenbau, Oschatz-Gaunitz
Fenstersanierung am Historischen Wasserturm in Schwedt

Steiler Zahn mit schönen Augen

Im flachen Odertal ist er mit seinen 46 Metern Höhe schon ein ‚steiler Zahn’. Alter und Größe machen den Schwedter Wasserturm zu einem Wahrzeichen der Stadt. Bis vor gut zwei Jahren bot er allerdings ein trauriges Bild: die Kuppel eingefallen, der Putz abgebröckelt, Fenster und Türen zugemauert. Jetzt strahlt er wieder in neuem Glanz und mit schönen…

Kindersicher

Der sperrbare Fensterbeschlag von Wilh. Grundmann (WG) läßt sich nicht nur in geschlossenem Zustand, sondern auch in einer Spaltlüftstellung verriegeln. Dank optischer Sperranzeige sieht man sofort, ob das Fenster tatsächlich abgesichert ist. Sinnvoll ist dieser Beschlag beispielsweise, wenn vermieden werden soll, daß kleine Kinder unbeaufsichtigt…

Sicherheitsmarkt: moderates Wachstum

Der immer internationaler werdende deutsche Sicherheitsmarkt, qualifizierte Ausbildungsinitiativen für die Branche und das in Deutschland noch stagnierende Interesse an elektronischen Sicherheitssystemen im privaten Bereich, waren bestimmende Themen der Jahrespressekonferenz der Fachabteilung Sicherheitssysteme (FAS) im Zentralverband Elektrotechnik-…

Neuartige Haustürfüllung vorgestellt

Die Sicherheitshaustüren der Ingelheimer Pax GmbH bieten im Bereich von Lichtausschnitten nun einen deutlich verbesserten Schutz. Grund dafür ist eine auf der diesjährigen fensterbau in Nürnberg erstmals vorgestellte, neuartige Füllung. Nach Angaben des Unternehmens ist „PaXsecudoor“ die erste dekorative Haustür mit größeren Lichtausschnitten,…