Archiv nach Monaten: Dezember 2001

Ausbildung ade

aber die „Lehrzeit“ geht – auch im Schreinerberuf – ein Leben lang weiter, so wurden zwei junge Damen und 39 Junggesellen freigesprochen und erhielten ihre Gesellenbriefe.

2. Christiani Ausbildertag:

Nach dem Motto: „Kann die Berufsbildung den neuen Herausforderungen standhalten?“ trafen sich 185 AusbilderInnen an der Fachhochschule in Konstanz. Auf Einladung der Christiani GmbH & Co. KG, Technisches Institut für Aus- und Weiterbildung, wurden in sechs Foren die aktuellsten Themen der beruflichen Bildung mit höchster Kompetenz behandelt.
Die Chrotta – ein Streichinstrumentder etwas anderen Art

Des Barden treue Begleiterin

Das Mittelalter war gar nicht so finster wie vielerorts verkündet. Immerhin stammt aus den frühen Jahrhunderten des letzten Millenniums eine ganze Reihe von Musikinstrumenten, die heute noch in veränderter Form weiter existieren. Aber es gab auch solche, die unverändert Generationen überdauerten, bis sie entweder total in Vergessenheit geraten…

Mit modernen Ideen auf Lehrlingssuche:

Die Freisprechfeier 2001 der Schreiner-Innung Augsburg fand im Saal der Lechelektrizitätswerke Augsburg statt, wo die besten Jung-Gesellen ausgezeichnet wurden. Den ersten Platz belegte Sebastian Litzel (Ausbildungsbetrieb Litzel, Dinkelscherben) vor Simon Steger (Ausbildungsbetrieb Steger, Markt Biberbach).
Leonardoprojekt „Tradition und Moderne“

Gefälliges Ergebnis

Unter dem Titel „Lehrwerkstatt Europa“ berichtete BM in der Juni-Ausgabe über die Zusammenarbeit fünf europäischer Holzfachschulen, die im Rahmen des Leonardoprojektes „Tradition und Moderne“ – das von der Europäischen Union gefördert wird – verschiedene Möbel entwarfen und realisierten. Anlässlich der Ausstellung „4 in 1“ im Design Center Stuttgart…
Schreiner in Mali

Hobelbank am Straßenrand

In Mali ist der Berufsstand der selbstständigen Handwerker nicht sonderlich angesehen. Dieser Tätigkeit geht man nur nach, wenn sich keine andere Alternative zum Gelderwerb bietet. Dabei haben ausgebildete,clevere Handwerker auch in dem westafrikanischen Sahelland durchaus gute Verdienstchancen. Das jedenfalls ,predigt‘ Schreinermeister und Entwicklungshelfer…

Flexible 3-D Presstechnologie

Die Thermo-Form 3-D Folienpresstechnologie des österreichischen Maschinenherstellers Langzauner ist für das Veredeln von dreidimensional profilierten Möbeloberflächen mit thermoplastischen Folien mit bzw. ohne Membrane entwickelt worden.
Thermo-Form von Langzauner

Flexible 3-D Presstechnologie

Die Thermo-Form 3-D Folienpresstechnologie des österreichischen Maschinenherstellers Langzauner ist für das Veredeln von dreidimensional profilierten Möbeloberflächen mit thermoplastischen Folien mit bzw. ohne Membrane entwickelt worden.

Stumpfverleimung

Die stumpfverleimte Fuge gehört sicherlich zu den hochwertigen ihrer Art. Dieser Qualitätsanspruch bedingt aber auch eine gründliche Vorbereitung der Furnierpakete, angefangen beim absolut parallelen Zuschnitt bis hin zur exakten Vorbeleimung. Zweimesser-Paketscheren (Kuper ZFS) und die un-abhängig arbeitende Leimangabemaschine Kuper KLM garantieren…
Kuper

Stumpfverleimung

Die stumpfverleimte Fuge gehört sicherlich zu den hochwertigen ihrer Art. Dieser Qualitätsanspruch bedingt aber auch eine gründliche Vorbereitung der Furnierpakete, angefangen beim absolut parallelen Zuschnitt bis hin zur exakten Vorbeleimung. Zweimesser-Paketscheren (Kuper ZFS) und die un-abhängig arbeitende Leimangabemaschine Kuper KLM garantieren…