Archiv nach Monaten: November 2003

Dyrup

Näher an den lokalen Märkten

Ein großer Teil des europäischen Industriekunden- Geschäfts der Marke Gori wird seit Jahresanfang von der Dyrup GmbH in Mönchengladbach gesteuert. Insbesondere will das Unternehmen durch die „Nähe zu den lokalen Märkten“ den Kundenservice weiter intensivieren. Auch strategisch orientiert man sich neu: Ab Januar 2004 sollen Gori-Produkte auch dem…
BM-Serie: Aufmaß mit System, Teil II

Der Bodenaufriss

Die Aufgabe: Vor einem Eingangsbereich soll ein Rechteck mit den Maßen 1200/800 mm in den Boden eingelegt werden. Dieses soll mit möglichst einfachen Mitteln konstruiert werden. Auf das Rechteck soll mittig ein Quadrat mit der Kantenlänge 1000 mm gelegt werden. Die Quadratdiagonalen liegen dabei auf der Mittelsenkrechten des Rechtecks. Auch dieses…

Schmückend

Kalender gibt es viele. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Und allen jenen, die das Holz in seiner mannigfachen Erscheinungsweise lieben, präsentieren wir auch in diesem Jahr wieder verschiedene Kalender aus den Bereichen Baum, Alleen, Regenwald, Fenster und Türen. Die Kalender sind im Buchhandel erhältlich. Manche Verlage bieten als Service…
Internationale Weiterbildung

Weniger Geld für Programme

Sieben ihrer Austausch- und Stipendienprogramme in der internationalen beruflichen Weiterbildung kann die InWent ab kommendem Jahr nicht mehr anbieten. Grund dafür sind Mittelstreichungen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Ab 2004 will das Ministerium die finanzielle Unterstützung um vier Millionen Euro kürzen. Auslöser dafür…
Weiterbildung zur Fachwirtin

Für mitarbeitende Partnerinnen

Sie haben oft ganz andere Berufe gelernt, stehen aber nach der Heirat mit einem selbstständigen Handwerksmeister vor der Aufgabe, das Büro des Betriebes zu führen: Meisterfrauen. In Zeiten harten Wettbewerbs sind gute kaufmännische Kenntnisse unerlässlich. „Fachwirtin für kaufmännische Betriebsführung“ heißt der speziell auf im Betrieb mitarbeitende…
Nachwuchswerbeplattform erhält Internetpreis

Azubis erzählen, wie’s in der Ausbildung läuft

Die Online-Nachwuchswerbung „azubi:tv“ der Handwerkskammer Region Stuttgart wurde am 25. September in Berlin mit dem Internetpreis des Deutschen Handwerks 2003 ausgezeichnet. Für die zielgruppengerechte Art, die Ausbildungsberufe online vorzustellen, erhielt azubi:tv in der Kategorie Informations- und Wissensmanagement den Sonderpreis. Die Website…
Meisterschule Ebern

Stabübergabe

Mit guten Worten und lieben Gesten wurde Helmut Apmann zum 31. Juli 2003 aus dem aktiven Schuldienst an der Meisterschule Ebern entlassen. Er war 13 Jahre Lehrer für Gestaltung und Stilkunde. In seiner Laudatio ging der Vorsitzende des Zweckverbandes der Meisterschule Ebern, Bezirkstagspräsident Albrecht Graf von Ingelheim, auf die Tätigkeiten…

Aufgeräumt

Einen netten Schuhschrank entwarf und fertigte Alice Benndorf an der Friedrich-Weinbrenner-Schule in Freiburg.

Beautiful

Weil die Aufbewahrungsmöglichkeiten im Bad immer nur provisorisch waren, entschloss sich Gerhard Griesinger als Meisterstück einen Badezimmerschrank zu entwerfen.

Hang over

Sein Meisterstück – ein stummer Diener aus Madrona-Maser- furnier und Ahornholz – nannte Rolf Bareiß „hang over“. Ein schwungvolles Untergestell trägt einen Korpus, der mit einigen Raffinessen ausgestattet ist.