Archiv nach Monaten: Juni 2005

Euroform ProAkustik mit Mikroperforation

Schall absorbierend und dekorativ

Mit Euroform ProAkustik stellte Egger in Hannover erstmals Schall absorbierende, dekorative Elemente für Wand- und Deckenverkleidungen vor, die auch zur Herstellung von Trennwänden und Schranktüren geeignet sind. Die Elemente weisen eine Mikroperforation auf, die für gute Werte bei der Schallabsorption sorgt. Knapp ein Zehntel der Oberfläche ist…
„Multizentrum“ mit neuem Bearbeitungsprinzip

Kompakte Fensterfabrik

Mit neuen Konzepten und Maschinen für die Fertigung von Fenstern und Türen aus Holz konnte Biesse aufwarten. Die Integration „aller“ an einem Rahmenteil erforderlichen Bearbeitungsschritte auf einer Maschine, geringste Rüstzeiten und hohe Flexibilität sind die herausragenden Merkmale der CNC-Maschine UniWin. Sie vereint praktisch die Funktionen…
Aufwertung: Rover C-Baureihe von Biesse

Mehr Produktivität inklusive

Die Biesse Gruppe wartete in Hannover mit der Premiere der völlig neu entwickelten Rover C-Serie auf. Sie komplettiert die vielseitige Produktpalette der CNC-Bearbeitungszentren im oberen Leistungsbereich von Biesse und bietet durch ihren modularen Aufbau Lösungen für alle Anforderungen der Massivholz- und Plattenbearbeitung.
Pfleiderer präsentierte Zukunftskonzepte

Bakterienkiller im Schichtstoff

Die Pfleiderer Gruppe will neue funktionale Standards bei Holzwerkstoffen setzen und damit Endkunden sowie Verarbeitern deutlichen Mehrnutzen verschaffen. Auf der diesjährigen interzum in Köln, an der sich das Unternehmen seit 1999 erstmals wieder beteiligt hatte, präsentierte das Unternehmen aus Neumarkt erste Inhalte ihres langfristig angelegten…
Leichtbau-Lösungen

Akustik-Wabe für Wand und Decke

Mit einer interessanten Entwicklung konnte Richter-Furniertechnik zur diesjährigen interzum aufwarten: Akustik-Elemente in Verbindung mit Wabenplatten. Die Vorteile des leichtgewichtigen Wabenplatten-Aufbaus liegen auf der Hand:
Hipercare von Resopal

Antimikrobielle Oberflächen

Mit dem Produkt „Hipercare®“ (High Performance Care) bietet Resopal in Zusammenarbeit mit Agrolinz Melamine International GmbH, Linz/Österreich, eine Schichtstoff-Oberfläche, die das Ansiedeln und Aufwachsen von Mikroorganismen (Bakterien) wirkungsvoll verhindert. Spezielle Wirksubstanzen im Melaminharz vernichten Bakterien auf der Oberfläche.…
Mit „interzum award“ prämiert

Schallabsorbierender Rollladen

Mit dem innovativen Konzept „Rauvolet acoustic-line“ stellte Rehau einen patentierten Schrankrollladen zur Schallabsorption an Möbeln vor. Der spezielle Aufbau sorgt für mehr Ruhe und Komfort z. B. in Großraumbüros: In die Oberfläche der Profile sind Öffnungen eingestanzt, die in Verbindung mit einem hinterlegten, schallabsorbierenden Vlies auf…
interzum 2005: Aussteller heben Besucherqualität hervor

Mehr Besucher aus dem Ausland

Ein insgesamt positives Messefazit ziehen die Veranstalter der interzum 2005, Köln (29.4.-3.5.). Die Mehrzahl der teilnehmenden Unternehmen aus 63 Ländern berichten nach einer Umfrage der KölnMesse, von regem Interesse an den Neuheiten und hob die starke Internationalität und das hohe Niveau hinsichtlich der Qualität der Fachbesucher hervor.
Hettich

Neue Lösungen für Wabenplatten

Zur interzum präsentierte Hettich für rahmenlose Wabenplatten mit 8, 4 mm oder dünneren Deckschichten ein Lösungskonzept. Bei 8 mm dicken Deckschichten gibt es grundsätzlich keinerlei Einschränkung beim Einsatz des Produktportfolios.
75 Jahre Hettich

… und kein bisschen müde

Die Erfolgsgeschichte von Hettich ist kein Zufall. Sie basiert von Beginn an auf scharfsinnigen Entscheidungen, die sich wie Glieder einer Kette durch die Unternehmenschronik ziehen. Mit der Gründung der Paul Hettich GmbH im Jahre 1930 in Herford – als Schwesterunternehmen des auf das Jahr 1888 zurückgehenden Stammhauses in Schramberg im Schwarzwald…