Archiv nach Monaten: Juli 2008

Neuer Book-Shop im Haus der Kulturen der Welt in Berlin

Farben setzen Akzente

Zu den besonderen Referenzen der Matthias Klein Tischlerei GmbH gehört der neue Book-Shop im Haus der Kulturen der Welt in Berlin. Zu dem sehr ansprechenden Design gesellt sich dabei durchdachte Funktionalität für eine optimale Warenpräsentation. Farbenfreude soll den Besucher zum Verweilen im Book-Shop einladen.
Viva!optic in Brühl

Brillenverkauf in wohnlicher Atmosphäre

Der alte Optikerladen VIVA war out – einfach nicht mehr zeitgemäß. Die Formensprachen und die nüchterne Anordnung des Mobiliars entsprachen aber nicht mehr dem aktuellen Trend. Ebenso die Farbgebung – Türkis einst eine absolute Trendfarbe – wirkte viel zu kühl. So setzte sich Lutz Landers mit dem Gedanken auseinander, die Räumlichkeiten und den…
Integralschaumplatten für Profis

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten

Ob Präsentationsfläche, Trennwand, Raumteiler, Wand- oder Säulenverkleidung: Die PVC-Integralschaumplatten Vekaplan sind leicht, hoch belastbar und bieten Laden- und Messebauern vielseitige Anwendungs- und Gestaltungsmöglichkeiten.
Bugatti-Storekonzept

Eine begehbare Anzeige

Die Entwicklung des Storekonzepts der Herrenmodemarke Bugatti, die in den Händen des bekannten Ladeneinrichters Moysig lagen, fand nach dem Motto „Eine begehbare Anzeige schaffen“ statt. Inzwischen ist es in mehreren Läden in Deutschland, Europa und weltweit zu sehen.
Reinhard Hackspiel, Dekormanager bei Pfleiderer, über Trends im Ladenbau

>> Zielgruppen im Blick <<

Standardlösungen haben im modernen Ladenbau ausgedient. Vielmehr versuchen sich Händler und Handelsunternehmen durch die Wahl der Materialien von der Konkurrenz abzuheben. Wie reagieren Zulieferer auf diese Entwicklung? Darüber sprach die BM Redaktion mit Reinhard Hackspiel, Dekormanager bei Pfleiderer und in dieser Funktion auch mitverantwortlich…
atelier522: Ausgefallene Ladengestaltung in einem Bekleidungsgeschäft

Zwischen Bierbank und Oldtimer

„Fünf Zimmer Küche Bad“, nicht nur der Name ist kreativ – auch die Flächengestaltung des Modegeschäftes Heikorn in Singen (Hohentwiel). Auf den 800 Quadratmetern Ladenfläche vereinigen sich dort Originalität und Dauerhaftigkeit.
Wiha Selector

Bitwechsel mit einer Hand

Es gibt Zuwachs in der Produktfamilie der Wiha Selectoren: Mit dem kompakten Selector präsentiert die Wiha Werkzeuge GmbH nun eine pfiffige Lösung für alle Handwerker, die am Arbeitsplatz keine Hand für Bitentnahme bzw. -wechsel frei haben. Mit der neuen Einhand-Bitbox sind Entnahme und Aufsatz der Bits mit einem Griff erledigt.
Wera: Sechs verschiedene Werkzeuge in einer Knarre

Für schnelle „Dreharbeiten“

Dass es auch bei einem eigentlich ausgereiften Werkzeug wie der Knarre noch Optimierungspotenzial gegeben hat, beweist der Wuppertaler Schraubwerkzeugspezialist Wera mit seiner in 2008 erstmals präsentierten Knarre „Zyklop“. Mit dieser Innovation lässt sich – so der Hersteller – deutlich schneller arbeiten als mit herkömmlichen Knarren. Zudem ist…
Im Baukasten-System: Vakuum-Schlauchheber von Timmer

Vielfältige Lasten sicher und bequem heben und befördern

Die Vakuum-Schlauchheber von Timmer werden nach dem Baukastenprinzip aus variablen, vielfach kombinierbaren Grundkomponenten – Hubschlauch, Saugfuß, Saugschlauch, Vakuumpumpe, Zubehör – entsprechend kundenspezifischen Anforderungen zusammengesetzt. Passende Kransysteme können ebenfalls geliefert werden. So lassen sich vielfältige Lasten einfach…
Dieter Stojan und Willi Brokbals haben nützliche Tipps und Tricks gesammelt

Arbeitshilfen für die Praxis

Mit einer Fülle neuer Arbeitstechniken, Handgriffe und Kniffe kamen die Gesellen ehemals von ihrer Walz zurück. Diese erleichterten die Alltagsarbeit und erhöhten die Qualität der Produkte – meist ohne teure Hilfsmittel. Um den Erfahrungsschatz der Schreiner und Tischler zu sichern, haben Dieter Stojan und Willi Brokbals eine große Sammlung nützlicher…