Archiv nach Monaten: März 2011

Die Grass Gruppe

Inhaber: Würth Gruppe Geschäftsführung: Thomas Müller (Technik), Frank Nessler (Marketing/Vertrieb), Christoph Walter (Finanzen/Administration) Mitarbeiter: Weltweit über 1900 Umsatz 2010: 285,4 Mio. Euro Produktionswerke: Reinheim Deutschland; Höchst, Götzis und Salzburg, Österreich; Krumlov, Tschechien;…
Grass Gruppe sieht sich auf gutem Kurs

Frisches Grün trägt Früchte

Ein Unternehmen in Bewegung: Seit rund drei Jahren weht ein frischer Wind durch die neu formierte Grass Gruppe und zu deren Kunden im Möbel- und Innenausbau. Mit einer konsequenten Innovations- und Investitionsstrategie sieht sich der Hersteller von innovativen Bewegungssystemen auf gutem Kurs zu seinen hochgesteckten Zielen. Der grüne Stern, so…
Gera Leuchten

Einbauleuchte mit integrierter Blende

Auf der interzum wird der Lichtsystem-Spezialist Gera eine Einbauleuchte mit integrierter Sichtblende präsentieren, die das von herkömmlichen Einbauleuchten bekannte Problem des Blendens beseitigt. Dieser unerwünschte Effekt trat bisher immer dann auf, wenn die Leuchten über Augenhöhe im Möbel positioniert wurden. Die Neuentwicklung von Gera Leuchten…
2. Europäisches Furnier Forum

Internationale Trends und Chancen

Im Rahmen der interzum laden die Initiative Furnier und Natur e.V. und der Gesamtverband Deutscher Holzhandel e.V. am 26. und 27. Mai 2011 zum 2. Europäischen Furnier Forum ein. Das Branchenmeeting findet in der Halle 5.1 statt. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf „Leben und Wohnen mit Furnier“. Eine Erlebnisschau zum Thema rundet die Vortragsreihe…
Möbelbeschlägespezialist Blum setzt weiter auf Komfort

Viele Ideen für praktische Küchen

Im Inneren von Möbeln sorgen Beschlagslösungen für hohen Bewegungskomfort. „Perfecting motion“ ist deshalb das Motto des Möbelbeschlägespezialisten Blum auf der Interzum 2011. Mit neuen, interessanten und teilweise bereits in Serienreife angebotenen Produktsystemen stellt sich Blum in Köln den internationalen Besuchern. Das Unternehmen präsentiert…
Tipp von Klaus Steinseifer

Die Warum-Fragen

Kompakte Tipps zum Thema Management im Handwerk veröffentlicht Klaus Steinseifer, Geschäftsführer der Steinseifer-Seminare jeden Monat auf seiner Homepage. Zum Beispiel rät er: „Bearbeiten Sie Ihr nächstes Problem, egal ob es im privaten Bereich oder in Ihrem Unternehmen auftritt, mit den Warum-Fragen. So finden Sie leichter die wirkliche Ursache,…
Controlling für kleine und mittelständische Unternehmen im Handwerk, Teil 3

Vom Ist-Zustand zum Plan und wieder zurück

„Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben“, sagte Albert Einstein und veranschaulichte damit, warum die Planung Ihres Unternehmens so wichtig ist. Es zählt nicht, was in der Vergangenheit passiert ist, sondern was die Zukunft bringt. Um zu erfassen, welche Ihrer Produkte gewinnbringend sind, wird…
Reduzierte Linienführung: Innenausbau eines Wohnhauses in der Schweiz

Küche minimal

Ein gelungener Innenausbau ist zumeist das Ergebnis eines guten Zusammenspiels von Planer, Innenausbauer und Bauherrschaft. Gestalterische Ideen, unterschiedliche Materialvorstellungen und konstruktive Lösungen müssen im gegenseitigen, konstruktiven Diskurs auf den Punkt gebracht werden. Beim vorliegenden, vom Vorarlberger Tischlereibetrieb Hutle…
Praxisseminar für Tischler

Holzschnitzen

Das Praxisseminar „Holzschnitzen“ findet von 28. bis 30. April 2011 in der Tischlerwerkstatt der Propstei Johannesberg bei Fulda statt. In den drei Seminartagen lernen die Teilnehmer/innen nach der theoretischen Einführung in das Thema unterschiedliche Techniken wie Kerbschnitzen, durchbrochene Schnitzereien, Flachschnitzerei und Schriften kennen.…
Wettbewerb „Ideen für die Küche“: Gestalter im Handwerk geben neue Anstöße

Es tut sich etwas in der Küche

Studierende der Akademie für Gestaltung und Design in München, sowie Handwerker aus den unterschiedlichsten Gewerken haben im Rahmen des Wettbewerbs „Handwerk ist kreativ“ neue Accessoires und Produkte entwickelt, die Pep in die Küche bringen. Vom kippenden Kochlöffel über Tabletts bis hin zu einer Studentenküche: Interessantes gibt es auch aus…