Archiv nach Monaten: Juli 2017

Holzverklebung_2.jpg
Tagung der Berner Fachhochschule

Neue Perspektiven in der Holzverklebung

Am 27. September 2017 findet in Biel die Tagung „Neue Perspektiven in der Holzverklebung“ statt. Veranstalter ist die Berner Fachhochschule. Bei der Veranstaltung werden werden ausgewählte Klebstoffsysteme, Technologien der Verarbeitung und Ergebnisse aus der Forschung vorgestellt. Dafür arbeitet die Fachhochschule eng mit führenden Unternehmen…
Meisterstag_NRW.jpg
Meistertag NRW: Jetzt anmelden

Junge Meister im Mittelpunkt

Für den vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen geförderten 6. Meistertag NRW des Westdeutschen Handwerkskammertages am 16. September 2017 in Bielefeld haben sich bereits im Vorfeld zahlreiche Teilnehmende online angemeldet. Seit 2012 werden mit dieser unterhaltsamen Veranstaltung junge…
Weinig_Cube_Plus.jpg
Weing übergibt Vierseiter an Gewinner

Südtiroler Treppenbauer freut sich über „Cube Plus“

Auf der Ligna hatte Weinig mit der Verlosung des Vierseiters vom Typ Cube Plus für einen echten Messemagneten gesorgt. Im Stammwerk Tauberbischofsheim wurde die Maschine im Rahmen des Weinig Sommerfestes nun an den Gewinner der Aktion, die südtiroler Firma Thomaseth Treppenbau, übergeben. Stefan Thomaseth kam zu diesem Anlass mit seinem Team eigens…
1-HOMAG-Cares-Donation-Spende.jpg
4000 Euro für Bildungsprojekt

Homag unterstützt Schulkinder in Tansania

Für einen guten Zweck hat Homag den Erlös aus dem Verkauf von Vorführteilen auf der Ligna 2017 zur Verfügung gestellt. Im Rahmen der Initiative „Homag Cares“ wurden 2000 Euro eingenommen, die das Unternehmen nach der Messe verdoppelt hat. Die Spende von 4000 Euro ging an die Organisation „Future Chances – For Kids and Poor in Tanzania (ped-world…
Mitarbeiterfuehrung.jpg
Seminar für Führungskräfte

Mitarbeiter motivieren und langfristig binden

An Inhaber, Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter, die an strategischen Veränderungsprozessen mitwirken, richtet sich das Tischler NRW-Seminar „Wie führe ich meine Mitarbeiter“ am 12. September 2017 in Dortmund. Unter Leitung von Unternehmensberater Martin Köhler lernen die Teilnehmer die vielfältigen Anforderungen an eine Führungskraft…
EGGER_North_Carolina.jpg
Holzwerkstoffhersteller expandiert in Amerika

Egger setzt auf Internationalisierung

Mit dem Kauf des Masisa-Werkes in Concordia, Argentinien, wird Egger erstmals mit einem Produktionsstandort außerhalb Europas vertreten sein. Zudem gab der Holzwerkstoffhersteller nun bekannt, ein Holzwerkstoffwerk in Lexington, North Carolina, errichten zu wollen. Damit will man aus eigener Kraft weiter wachsen und sich durch Internationalisierung…
Leuco_Brand_Award.jpg
Markenkommunikation mit German Brand Award belohnt

Leuco für Corporate Design ausgezeichnet

Mit einem German Brand Award in der Kategorie Industry Excellence in Branding wurde Leuco, Werkzeughersteller aus Horb, im Rahmen einer feierlichen Gala im Deutschen Historischen Museum in Berlin ausgezeichnet. Dieser Preis wird vom Rat für Formgebung und dem German Brand Institute an erfolgreiche Marken, für konsequente Markenführung und für nachhaltige…
Crossline Green – Kreuzlinienlaser von Sola

BM-Gewinnspiel: Exakt im grünen Kreuz

Bis Ende  Juli verlosen wir zwei der brandneuen Kreuzlinienlaser Crossline Green von Sola. Wert je je 314 Euro netto  - jetzt noch mitmachen.
ifh fordert explizite Handwerksförderung

Handwerk ist wichtige wirtschaftliche Säule

Mittelstandsförderung als Hilfe zum Nachteilsausgleich für kleine und mittlere Unternehmen, KMU, ist nicht mehr zeitgemäß. Als vielversprechenden Ansatzpunkt für einen Perspektivwechsel fokussiert eine neue Forschungsarbeit des Volkswirtschaftlichen Instituts für Mittelstand und Handwerk an der Universität Göttingen (ifh) die Stärken der mittelständischen…
01_AufmacherK4A8282.jpg
BM-Marktübersicht: Transporter Kastenwagen mit 3,5 Tonnen zGG

Ganze Sache – der Dreieinhalber

Mit einem zulässigen Gesamtgewicht (zGG) von 3,5 Tonnen bietet der Transporter, frei vom Tempolimit, entweder voluminöse Lade-räume oder Nutzlasten, die weit über eine Tonne reichen können – beste Voraussetzungen für eine Jobmaschine. Eine tebellarische Auflistung der Fahrzeuge samt Merkmalen finden Sie am Beitrgasende zum Download.