Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Absage der Security Essen 2020

Konsequenz aus der Corona-Krise
Absage der Security Essen 2020

or_objects._Messe_Essen_will_not_grant_any_personality,_ownership,_artistic,_trademark_or_similar_rights._The_user_alone_will_be_responsible_for_obtaining_the_above_rights._It_will_not_be_allowed_to_sell_or_pass_on_the_picture_file_to_third_parties_or_to_
Die für den 22. bis 25. September 2020 geplante Security Essen wird aufgrund der nicht absehbaren Entwicklungen der Corona-Krise abgesagt. Foto: Messe Essen/Alex Muchnik

Die für den 22. bis 25. September 2020 geplante Security Essen wird aufgrund der nicht absehbaren Entwicklungen der Corona-Krise abgesagt. Vor dem Hintergrund der unverändert dynamischen Situation und der weltweiten Reiserestriktionen besteht derzeit nicht die für die seriöse Vorbereitung aller Messeteilnehmer erforderliche Planungssicherheit. Die Kundenerwartungen sowie das Leistungsversprechen der internationalen Fachmesse der Sicherheitsbranche lassen sich unter den gegebenen Umständen nicht erfüllen. In enger Abstimmung mit den Partnerverbändern traf die Messe Essen daher die Entscheidung für die Absage. Die nächste Security Essen findet vom 20. bis 23. September 2022 in der Messe Essen statt.

Als internationale Plattform der Sicherheitsbranche ist die Security Essen alle zwei Jahre das richtungsweisende Schaufenster für Innovationen. So hatten bereits zahlreiche Weltmarkführer ihre Teilnahme an der Fachmesse sowie dem anspruchsvollen Kongress- und Rahmenprogramm bestätigt.

„Die gegenwärtigen dynamischen Rahmenbedingungen sowie die anhaltenden globalen Reiserestriktionen lassen eine seriöse Messevorbereitung jedoch leider nicht zu. Damit fehlt unseren Ausstellern und Besuchern und auch uns als Veranstalter die Planungsperspektive, die Voraussetzung für eine gewohnt professionelle Durchführung der Security Essen in diesem September gewesen wäre“, erläutert Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen.

„Da unsere Messeteilnehmer mehrheitlich aus dem Ausland zu uns nach Essen kommen, mussten wir mit besonderer Umsicht handeln. Vor dem Hintergrund der unklaren weltweiten Entwicklung der Coronavirus-Pandemie und der damit verbundenen unsicheren Reiseplanung war die Absage letztlich leider alternativlos“, ergänzt Norbert Schaaf, Vorstandsvorsitzender des BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e. V. und Vorsitzender des Security Essen Fachbeirates. (sk)

www.security-essen.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de