Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Anerkennung in USA und Kanada

ift prüft nach NAFS
Anerkennung in USA und Kanada

ift_NAFS.jpg
Für ein Bauvorhaben in New York ließ die Josko Fenster und Türen GmbH erfolgreich ihre Holz-Aluminiumfenster auf Dichtheit und Dauerfunktion nach NAFS beim ift Rosenheim testen. Foto: Panoramic European Windows

Seit Kurzem führt das ift Rosenheim Prüfungen an Fenstern und Türen nach NAFS (North American Fenestration Standard) durch, die auf dem amerikanischen und kanadischen Markt anerkannt werden.

Zeit- und Kostenvorteile

In Kooperation mit seinem Partner UL (Underwriter Laboratories Inc.) stimmt das ift Rosenheim die erforderlichen Probekörper sowie eine Prüfmatrix mit dem Kunden ab. Die Prüfungen erfolgen dann direkt am ift Rosenheim in Deutschland. Der Hersteller kann hier sowohl Vor- als auch Hauptprüfung durchführen lassen. Dies erleichtert Herstellern aus Deutschland und Europa den Marktzugang und spart Zeit und Geld, da keine Reise- und Transportkosten nach Übersee anfallen.

„Diese Prüfabwicklung der kurzen Wege haben wir bereits für konkrete Prüfobjekte umgesetzt, bei denen die Firmen vor allem die unkomplizierte Abwicklung und den zeitlichen sowie finanziellen Vorteil geschätzt haben“, so Dirk Köberle (ift-Produktmanager Fassade). (bs)

www.ift-rosenheim.de

Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Herstellerinformation
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de