Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Anmeldefrist verlängert

DesignTalente Handwerk NRW
Anmeldefrist verlängert

Ideen-Wettbewerb_NRW.png
Bis 29. Mai 2022 läuft die Anmeldung für den Wettbewerb DesignTalente Handwerk NRW 2022. Foto: Westdeutscher Handwerkskammertag

Noch bis zum 29. Mai 2022 können sich junge Handwerker mit einer abgeschlossenen Gesellenprüfung für den von der Westdeutschen Handwerkskammertag (WHKT) organisierten Wettbewerb DesignTalente Handwerk NRW 2022 anmelden. Mitmachen können sie in den sechs Themenbereichen Kleidung und Textil, Möbel, Objekt und Skulptur, Schmuck, Wohnen und Außenbereich sowie Medien.

Jeweils drei Objekte zugelassen

Die Teilnahme ist einfach: Dazu Fotos des gestalteten Objekts anfertigen und online unter www.designtalente-handwerk-nrw.de hochladen. Je Teilnehmer sind maximal drei unterschiedliche Objekte zum Wettbewerb zugelassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Gesellenstücke, Auftragsarbeiten oder Objekte handelt, die bereits in anderen Wettbewerben eingereicht wurden. Auch ist es unerheblich, ob man gegenwärtig einer Beschäftigung im Handwerk nachgeht, an einer Hochschule studiert, die Meisterschule oder eine Akademie des Handwerks besucht. Wichtig ist der erfolgreiche Abschluss einer Gesellenprüfung im Handwerk, das Alter (max. 30 Jahre bis zum Einsendeschluss) und NRW als Wohnsitz oder Arbeitsstätte.

Eine unabhängige Expertenjury entscheidet über die Auswahl der Objekte, die ab dem 25. September 2022 für zwei Wochen in der Handwerkskammer Köln gezeigt werden. Je Themenbereich identifiziert die Jury einen Sieger, der jeweils eine Prämie in Höhe von 3000 Euro erhält. Zudem werden alle Ausstellungsstücke und ihre Gestalter in einem Katalog vorgestellt. (bs)

www.whkt.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
BM-Titelstars
Herstellerinformation
BM-Videostars
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM auf Social Media
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de