Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Auf Wachstumskurs

Hilzinger stellt Bilanz 2018 vor
Auf Wachstumskurs

Hilzinger_Wachstum.jpg
Christian Bandle (links) und Helmut Hilzinger freuen sich über das Unternehmenswachstum. Foto: Hilzinger

214,12 Mio. Euro Umsatz hat das Willstätter Fensterbauunternehmen Hilzinger 2018 erwirtschaftet. 2017 waren es 209 Mio. Euro. Das Familienunternehmen unter Leitung von Helmut Hilzinger (geschäftsführender Gesellschafter) und Christian Bandle (Geschäftsführer) beschäftigt an 36 Standorten, davon 20 in Deutschland, 16 in Frankreich und einer in Tschechien, aktuell 1235 Mitarbeiter. Gefertigt wird an 18 Standorten: dreizehn in Deutschland, vier in Frankreich und einer in Tschechien.

Weitere Zuwächse im Objektbau

Für 2019 und 2020 geht das Unternehmen von weiteren Zuwächsen aus, vor allem für Fenster und Türen, die in den Neubau im Bereich des Objektbaus (Großobjekte) gehen. Das liege vor allem daran, dass nur wenige Hersteller aus Kapazitätsgründen solche Großaufträge im Wohnungs- und Nichtwohnungsbau abwickeln und sich Hilzinger in diesem Bereich zunehmend spezialisiere.

Neue Produktionsanlage in Schleswig-Holstein

Um auch in Zukunft den technischen Vorsprung zu sichern und die anstehenden Produktionskapazitäten sicherzustellen, seien für 2019 bis 2021 Investitionen in Höhe von 19,295 Mio. Euro geplant, überwiegend in neue Fertigungsanlagen, Maschinentechnik, IT und Digitalisierung. Am Standort in Schleswig-Holstein wird auf der grünen Wiese eine 6000 m² große Immobilie mit modernster Produktionsanlage entstehen. Baubeginn ist noch 2019. Die ersten Fenster werden dort Ende 2020 produziert. (bs)

Herstellerinformation
BM MesseSpezial
Herstellerinformation
Fette Preise im Juli
Herstellerinformation
Werde BM-Titelstar 2022!
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de