Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Ausgezeichnete Absaugung

Schuko erhält Umwelttechnikpreis
Ausgezeichnete Absaugung

DEU,_Fellbach,_16.07.2016,_Verleihung_des_Umwelttechnikpreises_durch_den_Umweltminister_BW_Franz_Untersteller.
Preisverleihung (v.l.): Umweltminister Franz Untersteller, Andre Schulte-Südhoff (Schuko), Andreas Gebhardt (Fraunhofer-Institut). Foto: Schuko

Beim baden-württembergischen Umwelttechnikpreis hat das neue ARS-Absaugsystem von Schuko in der Kategorie „Techniken zur Emissionsminderung, Aufbereitung und Abtrennung“ den 3. Platz belegt. Im Rahmen des Wettbewerbs werden Produkte ausgezeichnet, die einen bedeutenden Beitrag zur Ressourceneffizienz und Umweltschonung leisten und kurz vor der Markteinführung stehen oder nicht länger als zwei Jahre am Markt sind.

Weniger Energie, höhere Erfassungsrate

Entwickelt wurde das Air Return System zusammen mit dem Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung. Die Lösung sei das erste wirklich funktionierende Absaugsystem für z. B. die 5-Achs-Zerspanung auf dem Markt. Bei reduziertem Energieaufwand von 40 % im Vergleich zu herkömmlichen Absauganlagen werde eine deutlich gesteigerte Erfassungsrate von 95 % für Staub- und Späne erzielt. Die bisher notwendigen manuellen Reinigungsarbeiten der fertig produzierten Bauteile entfallen komplett. Das spare den Unternehmen nicht nur Zeit, sie leisten ebenfalls einen enormen Beitrag für den Arbeits- und Umweltschutz.

„Die Nominierung/Platzierung ist eine besondere Auszeichnung für unsere Arbeit und unser Engagement. Sie ist für uns ein weiterer Ansporn, genau da weiterzumachen: in der Entwicklung von Produkten, die nicht nur innovativ sind, sondern gleichzeitig einen sinnvollen Beitrag leisten, wenn es darum geht, den Umwelt- und Arbeitsschutz zu steigern“, so Schuko-Geschäftsführer Andre Schulte-Südhoff. (bs)

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de