1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Ausstellungsfläche bereits zu drei Vierteln ausgebucht

Markt & Branche
Ausstellungsfläche bereits zu drei Vierteln ausgebucht

Ausstellungsfläche bereits zu drei Vierteln ausgebucht
Bereits jetzt sind 75 % der Ausstellungsflächen ausgebucht. Foto: Deutsche Messe

Ligna 2023

Trotz einer ganzen Reihe von besonderen Herausforderungen wie steigende Energiepreise, Materialknappheit und konjunkturelle Unsicherheiten in vielen Märkten zeigt sich die holzbe- und verarbeitende Industrie ein halbes Jahr vor der LIGNA in guter Stimmung. Schon jetzt haben rund zwei Drittel der langjährigen Aussteller ihre Teilnahme bestätigt und füllen die Ausstellungsfläche damit bereits zu 75 %. Vom 15. bis 19. Mai 2021 trifft sich die Branche auf der Weltleitmesse in Hannover.

Zentraler Treffpunkt der Branche

„Diese positive Entwicklung untermauert die Bedeutung der LIGNA für die Woodworking Community als zentraler Treffpunkt und Plattform für Entwicklung und Innovation“, ordnet Dr. Bernhard Dirr, Geschäftsführer VDMA Holzbearbeitungsmaschinen, den hohen Anmeldestand ein. „Nach vier Jahren braucht die Branche das persönliche Treffen in Hannover. Umso mehr freuen wir uns, dass sich bereits jetzt praktisch alle Marktführer für eine Teilnahme an der LIGNA 2023 entschieden haben und Weltneuheiten präsentieren, die erstmalig auf der Veranstaltung zu sehen werden sein.“

„Der aktuelle Buchungsstand und unsere Gespräche in den vergangenen Monaten zeigen uns die hohe Loyalität und das Commitment unserer Aussteller zur LIGNA und dem Standort Hannover für die Live-Demonstration nicht nur von Maschinen und Werkzeugen, sondern von Gesamtlösungen rund um Produkte und Services“, sagt Stephanie Wagner, Projektleiterin der LIGNA. „Wir sind überzeugt, dass wir im Schulterschluss mit den Ausstellern die kommende LIGNA 2023 zu dem gewohnten, führenden internationalen Schaufenster werden lassen. Entlang der gesamten Wertschöpfungskette werden innovative Lösungen für alle Be- und Verarbeitungsschritte, vom Holzeinschlag bis zur Oberflächenveredlung, zu erleben sein. Und das nicht nur für den Rohstoff Holz, dem Kern unserer LIGNA, sondern für weitere Materialien, wie unter anderem Kunststoff, Glas, Stein und Composites.“

Branchenthemen diskutieren

Neben der Präsentation von Werkzeug- und Maschinenlösungen können sich die Besucher auch auf die Diskussion hochaktueller Branchenthemen auf der LIGNA.Stage freuen. Auf dem LIGNA.Campus präsentieren Teilnehmer aus Forschung und Lehre ihre Ausbildungsangebote und Forschungsprojekte und auf dem LIGNA.Future Square powered by VDMA zeigen unter anderem Startups der Branche ihre Geschäftsideen. Beim LIGNA.Recruiting haben Fachkräfte und Unternehmen die Möglichkeit, sich im digitalen Job-Forum zu präsentieren und beim Matchmaking vor Ort persönlich auszutauschen.

„Nach vierjähriger Pause ist es realistisch, auf der LIGNA 2023 ein Feuerwerk von Innovationen zu erwarten. Die LIGNA 2023 wird für uns alle zu einem „Must-have-can‘t-miss- Event“, blickt Stephanie Wagner dem Mai 2023 optimistisch entgegen. (bs)

www.ligna.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de