Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Benkert vertritt HDG

Neues Mitglied bei Senat Wirtschaft
Benkert vertritt HDG

BundesConvent-2021-Urkundenverleihung-081_bearbeitet.jpg
Verleihung der Berufungsurkunde (v.li.): Norbert Streveld, Harald Benkert und Dieter Härthe. Foto: Senat der Wirtschaft Deutschland/HDG Bavaria GmbH

Als neues Mitglied vertritt Geschäftsführer Harald Benkert den Holzheizkesselhersteller HDG Bavaria aus Massing zukünftig im Senat der Wirtschaft Deutschland. Die Verleihung der Berufungsurkunde erfolgte im Rahmen des Bundesconvents des Senats im alten Plenarsaal des Deutschen Bundestages in Bonn durch den Vorstandsvorsitzenden Deutschland, Norbert Streveld und den Vorstandsvorsitzenden des Senate of Economy International, Dieter Härthe.

Der Senat der Wirtschaft setzt sich aus Persönlichkeiten der Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zusammen. Sie wollen gemeinsam dazu beitragen, die gemeinwohlorientierten Ziele einer Nachhaltigkeit praktisch umzusetzen. Als Impulsgeber für die Senatsmitglieder dienen neben Ehrensenatoren wie Jean-Claude Juncker, Prof. Klaus Töpfer oder Rosi Gollmann immer wieder Experten aus den unterschiedlichsten Wirtschafts- und Lebensbereichen. (bs)

www.senat-deutschland.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de