1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Bürkle mit neuem Inhaber

Auctus übernimmt Mehrheit
Bürkle mit neuem Inhaber

Bei der Robert Bürkle GmbH, Hersteller von Maschinen, Systemen und Anlagen im Bereich der Pressen- und Beschichtungstechnologie, hat Auctus Capital Partners die Mehrheitsanteile übernommen, die bisher vom holländischen Investmentunternehmen Nimbus gehalten wurden. Die Vertragsunterzeichnung erfolgte vorbehaltlich der noch ausstehenden Bewilligung durch das Kartellamt am 13. September 2018.

Bürkle, so die Geschäftsleitung, gewinne damit einen renommierten Investor als Partner, der auf die sehr positive Unternehmensentwicklung und den weiteren Ausbau der Gruppe vertraue. Die strategischen Planungen zur Wertsteigerung und dem weiterem Wachstum in den nächsten Jahren würden von Auctus, einer von Unternehmern gegründeten Beteiligungsgesellschaft für den deutschsprachigen Mittelstand, vollumfänglich unterstützt. Dabei hätten für den Investor die starke Marktposition, die breite technologische Produktbasis und die bereits realisierten und geplanten Innovationen den Ausschlag gegeben, sich in einem gesunden Unternehmen mit hohem Wachstumspotential zu engagieren. (bs/Quelle: Bürkle)

 

Über Robert Bürkle GmbH

Bürkle ist ein weltweit führender Hersteller von Maschinen, Systemen und Anlagen im Bereich der Pressen- und Beschichtungstechnologie. Kernkompetenzen liegen im Engineering von kundenspezifischen Lösungen für ein breites Anwendungsfeld in unterschiedlichen Marktsegmenten. Dazu gehört neben der holzwerkstoffverarbeitenden, auch die Photovoltaik-, Elektronik-, Plastikkarten- und Dämmstoffindustrie. Bürkle beschäftigt weltweit  449 Mitarbeiter und produziert an drei Standorten, Freudenstadt und Mastholte (alle Deutschland) sowie Shanghai.

Über Auctus Capital Partners AG

Auctus ist eigenen Angaben zufolge mit über 100 Transaktionen seit 2001 die führende von Unternehmern gegründete Beteiligungsgesellschaft für den deutschsprachigen Mittelstand.  Im Rahmen von Nachfolgelösungen, Branchenkonzepten („Buy&Build“) und Konzernausgliederungen beteiligt sich Auctus mehrheitlich an mittelständischen Unternehmen oder/und stellt Kapital für Wachstumsfinanzierungen bereit. Gemeinsam mit dem Management wird eine dauerhafte Steigerung des Unternehmenswertes durch Umsatz- und Ergebniswachstum angestrebt. Aktuell betreut das Auctus-Team 18 Plattform-Beteiligungen aus verschiedenen Wirtschaftszweigen. Diese erzielen in der Summe etwa 1 Mrd. € Jahresumsatz. Dabei wachsen ihre Umsätze und Ergebnisse auf der Basis nachhaltiger Investitionen seit Jahren mit >10% pro Jahr. Das Fondskapital von 500 Mio. € wird von institutionellen Anlegern, erfolgreichen Unternehmern und dem Aucutus-Team zur Verfügung gestellt.

(Quelle Unternehmesinfos: Bürkle)

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de