1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Bundeskartellamt verhängt Geldbußen

Geze wehrt sich
Bundeskartellamt verhängt Geldbußen

Das Bundeskartellamt hat am 20. Juli 2012 ein Kartellverfahren gegen acht Hersteller von automatischen Türsystemen und einen Branchenverband sowie gegen zahlreiche persönlich Betroffene abgeschlossen und Geldbußen in einer Gesamthöhe von rund 2,4 Mio. Euro verhängt.

Hintergrund des Verfahrens sind angebliche wettbewerbswidrige Absprachen auf dem Markt in zwei Bereichen: zum einen bei der Herstellung, der Planung und beim Einbau von automatischen Türsystemen und zum anderen bei Wartungs- und Servicedienstleistungen, wie z. B. die Reparatur und Wartung dieser Türsysteme. Das Verfahren wurde vom Bundeskartellamt im Februar 2009 eingeleitet. Nunmehr wurde unter anderem gegen die Geze GmbH eine Geldbuße verhängt. Der Bescheid des Bundeskartellamts ist nicht rechtskräftig. Die Geze GmbH wird die Geldbuße nicht akzeptieren und den Bußgeldbescheid gerichtlich überprüfen lassen. Das Unternehmen ist der Auffassung, dass weder die Darstellung des Sachverhalts noch die rechtliche Bewertung durch das Bundeskartellamt zutreffend sind.
Tags
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de