Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

CAD+T informierte über Neuheiten

Anwendertreffen in Salzburg
CAD+T informierte über Neuheiten

Das_28._Anwendertreffen_von_CAD+T.jpg
Rund 200 Teilnehmer kamen zum 28. Anwendertreffen nach Salzburg. Foto: CAD+T

Rund 200 Teilnehmer der holzverarbeitenden Branche aus neun Nationen nahmen am 28. Anwendertreffen des Softwarehauses in Salzburg teil. Zum Programm gehörte ein Blick hinter die Kulissen von zwei Ladenbauern: Die Unternehmen „Hoffmann Ladenbau“ in Rosendahl und „Kuiter – Werkstätten für Innenausbau“ in Thuine gewährten Einblicke in die Produktion und die Durchgängigkeit von CAD+T.

Neue Funktionen vorgestellt

An den beiden Veranstaltungstagen ging es in zwölf Workshops und Vorträgen um die Themen Planung & Visualisierung, Konstruktion sowie CAM-Interface und Industrie 4.0. Einen besonderen Schwerpunkt bildeten die Workshops für Führungskräfte zu den Themen Zukunftstrends und Best-Practice-Beispiele. Eine Neuheit auf dem diesjährigen Anwendertreffen war ein eigener Workshop für Schüler und Studierende.

Gestartet wurde mit einer Vortragsreihe zu den Neuheiten von CAD+T 2019. Dazu gehört ein optimierter und mit neuen Icons versehener User Interface (auch für 4K geeignet), erweiterte Funktionen von Import- und Exportformaten, eine neue Layout-Schnittfunktion, Bearbeitungen wie Bohrungen, Nuten, Falze, Fräsungen, Taschen und definierbare Sperrflächen sowie die optionale Auswahl der Materialausrichtung von Kernmaterialien und Belägen.

Best-Practice und Workshops

Gastvorträge nationaler und internationaler Kunden und Partner mit Betriebsgrößen von 20 bis 5000 Mitarbeitern zeigten Projekte, die mit CAD+T umgesetzt wurden.

Zum Ausklang des ersten Tages standen ein Galadinner und die Siegerehrung im Renderwettbewerb auf dem Programm.

Der zweite Tag stand ganz im Zeichen der Workshops. Deren Aufbau ermöglichte es den Teilnehmern, zwischen den einzelnen Workshops zu wechseln, um das Wissensspektrum zu erweitern und sich möglichst viele neue Inhalte anzueignen. (bs/Quelle: CAD+T)

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de