Pax-Fachtagung im Oktober

Das Fenster im Baudenkmal

Pax_tagung.jpg
Das Fenster im Bauhaus sowie aktuelle Themen werden auf der Fachtagung beleuchtet. Foto: Pax

Expertenwissen rund um den Denkmalschutz will die 12. Pax-Classic-Fachtagung vom 17. bis 18. Oktober 2019 in der Abtei Waldsassen liefern. „100 Jahre Bauhaus: Das Fenster und die Reduktion“ sowie konservatorische und museale Anforderungen an Verglasungen mit dem besonderen Augenmerk auf den UV- und IR-Schutz sind die Schwerpunktthemen der von Fenster- und Haustürhersteller Pax organisierten Veranstaltung, die von den meisten Architektenkammern als Fortbildung anerkannt ist.

Bauhaus in Theorie und Praxis

Zu den Referenten gehören u. a. der Architekt Dr. Cornelius Tafel, der das Leben und Werk von Bauhaus-Architekt Adolf Gustav Schneck vorstellt, und Restauratorin Sylvia Hummel. Sie beleuchtet anhand der Sanierungsgeschichte der Landeszentrale für politische Bildung in Bad Urach die Besonderheiten des Fensters im Bauhaus. Spannung verspricht der Vortrag von Architekt Jörg Schmitz aus Ulm, der über die Sanierung eines abbruchreifen mittelalterlichen Bürgerhauses nach 55 Jahren Leerstand berichtet.

Aktuelle Lösungsansätze

Weitere Vorträge beschäftigen sich mit aktuellen Themen im Denkmalschutz. Dipl.-Restaurator Manfried Eisbein referiert über objektbezogene Lösungsansätze zur Vermeidung von UV- und IR-Schäden. Dazu könnten Verglasungen mit speziellen Filtereigenschaften eingesetzt werden, die schädliche Lichtbestandteile auf ein Minimum reduzieren.

Um Forderungen nach optimalem Schutz und zeitgenössischer Optik zu erfüllen, ist eine Kombination mit historisch anmutenden Glasoberflächen möglich. Damit beschäftigt sich der Vortrag von Andreas Galla und dem geschäftsführenden Gesellschafter der Glashütte Lamberts, Rainer Schmitt. Sie thematisieren die konservatorischen und musealen Anforderungen an Bauverglasungen in Denkmalpflege und Altbau.

Abgerundet wird die Tagung von einer Besichtigung der Glashütte, die noch auf traditionelle Weise Flachglas herstellt, sowie von weiteren Vorträgen und der Abendveranstaltung mit „Show-Cooking“.

Online anmelden kann man sich noch bis zum 27. September 2019 (Teilnahmegebühr: 130 Euro zzgl. MwSt.). (bs)

Anmeldung unter www.pax.de/fib2019

Herstellerinformation

Ligna 2019: Werde BM-Titelstar!

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

Herstellerinformation

Ligna 2019: BM-Messewegweiser

LIGNA - Weltleitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zur Holzbe- und verarbeitung

Herstellerinformation

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de