1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Deutsche Möbelindustrie bleibt stabil

Inland gibt nach, Ausland legt zu
Deutsche Möbelindustrie bleibt stabil

Die deutsche Möbelindustrie erzielte im Jahr 2017 eine fast stabile Umsatzentwicklung, so der Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM). „Auch wenn der Umsatz im vergangenen Jahr um 0,6 % auf 17,9 Mrd. Euro zurückging, bedeutet dies nach den zuvor guten Wachstumsjahren 2015 und 2016 – mit satten 6,2 % und 3,2 % Steigerung –, dass das hohe Niveau fast wieder erreicht werden konnte“, erläutert VDM-Präsident Axel Schramm.

„Made in Germany“ stärker nachgefragt

Die Inlandsnachfrage gab um 1,1 % nach, die Auslandsumsätze der deutschen Möbelhersteller konnten dagegen um 0,4 % zulegen, so dass sich die Nachfrage nach Möbeln „Made in Germany“ generell verbesserte. „Auch wenn die Exportquoten von Unternehmen zu Unternehmen sehr unterschiedlich sind, entwickelt sich das Auslandsgeschäft zu einem wichtigen Standbein für unsere Hersteller“, so Schramm weiter. Die branchenweite Exportquote stieg im vergangenen Jahr auf 32,4 %. Damit wird inzwischen fast jedes dritte Möbel „Made in Germany“ im Ausland abgesetzt.

Für das laufende Jahr rechnet der Verband mit einem Umsatz in ähnlicher Größenordnung – „mit dem Potential zu einem kleinen Plus“, so Schramm. Die deutsche Möbelindustrie beschäftigte im Durchschnitt des vergangenen Jahres 83 987 Mitarbeiter in 492 Unternehmen. (bs/Quelle: VDM)

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de