Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Zertifiziertes Holz für Projekte des Bundes

DIUG bietet Einzelnachweise
Zertifiziertes Holz für Projekte des Bundes

Diug_2.jpg
Mithilfe von Sachverständigen kann der Einzelnachweis erbracht werden. Foto: Diug

Die mit der Beschaffung von Holzprodukten auf Bundesebene befassten Bundesministerien haben  Anfang Oktober einen neuen gemeinsamen Leitfaden verfasst. Dieser verlangt von endverarbeitenden Betrieben im Tischlerhandwerk bei öffentlichen Ausschreibungen entweder eine Produktkettenzertifizierung (beispielsweise durch FSC oder PEFC) oder aber einen geprüften Einzelnachweis, um die Verwendung von zertifiziertem Holz nachzuweisen. Diese Dienstleistung bietet nun auch das Deutsche Institut für umweltgerechte Produktion und gesundes Wohnklima (DIUG) interessierten Betrieben bundesweit an.

Kosten gering halten

Der Einzelnachweis kann entweder von akkreditierten Zertifizierungsanbietern oder von öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen erbracht werden. Ein solcher Sachverständiger ist auch Diug-Geschäftsführer Ulrich Leber, der mit diesem Service die Kosten für Betriebe des Tischler- und Schreinerhandwerks möglichst gering halten will. (bs/Quelle: DIUG)

Mehr Informationen zu DIUG und deren Service findet man unter www.leben-raum-gestaltung.de

Herstellerinformation
BM MesseSpezial
Herstellerinformation
Fette Preise im Juli
Herstellerinformation
Werde BM-Titelstar 2022!
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de