Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Drei neue Partner

CAS wächst
Drei neue Partner

CAS_Trumpf.jpg
Zu den neuen CAS-Partnern gehört auch die Elektrowerkzeugsparte von Trumpf. Foto: Trumpf

Mit drei neuen Partnern wächst das Cordless Alliance System (CAS). Dabei handelt es sich um die Metallspezialisten Trumpf, Gesipa und Montipower. Damit stehen den Anwendern nun 200 Maschinen von 20 Marken zur Verfügung, die mit einem Akku betrieben werden können.

„Jeder unserer neuen Partner ist in seinem jeweiligen Bereich absolute Spitze“, sagte Horst W. Garbrecht, CEO von Metabo. „Mit dem breiten Metall-Angebot von Metabo und weiteren CAS-Partnern wie Eisenblätter bietet CAS damit eine einzigartige Kompetenz bei Maschinen für die Metallbearbeitung.“

Im Frühjahr 2021 wächst die Zahl der CAS-Partner mit Baier, Cemo und Scangrip auf 23, weitere sollen im Laufe des Jahres folgen.

Neue Plattform für Händler

Außerdem stellte die Allianz mit CAS Connect ein System vor, mit dem der Handel auf alle Marken des herstellerübergreifenden Akku-Systems zugreifen kann, auch wenn er sie nicht in seinem Standard-Programm gelistet hat. Das System soll im Frühjahr 2021 in Deutschland an den Start gehen, die Internationalisierung ist für die zweite Jahreshälfte 2021 geplant. (bs)

www.cordless-alliance-system.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de