Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Erfahrungen branchenübergreifend austauschen

Tischlermeister neu im Meisterteam-Aufsichtsrat
Erfahrungen branchenübergreifend austauschen

Aufsichtsrat2019.jpg
Der neue Aufsichtsrat des Meisterteams: (v.l.) Hubertus Kost, Renee Herbst, Clemens Geßmann, Florian Günther, Burkhard Leffers, Kevin Stern, Reinhard Cordes. Foto: Meisterteam

Der Aufsichtsrat der Meisterteam-Verbundgruppe aus Hamburg hat sich auf seiner Jahrestagung in Weimar neu aufgestellt. Neu in das Gremium gewählt wurde der Tischlermeister und Betriebswirt Kevin Stern aus Freiburg (Elbe), Geschäftsführender Gesellschafter der Tischlerei Brauer. In den Aufsichtsrat wiedergewählt sind Metallbaumeister Rene Herbst, Inhaber der Firma Metallbau Herbst in Arendsee (als stellvertretendes Mitglied), Schlossermeister Clemens Geßmann aus Rheinberg (Chef des gleichnamigen Metallbaubetriebes und stellvertretender Vorsitzender) und Hubertus Kost (Geschäftsführer a.D. der Handwerkskammer Münster). Zum Aufsichtsrat gehören außerdem Burkhard Leffers, selbstständiger Unternehmensberater und Vorsitzender, Florian Günther (Unternehmer aus Saerbeck) und Reinhard Cordes, Geschäftsführer der Frerichs-Glas-Gruppe in Verden (stellv. Mitglied).

Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt

„Die intensive Kommunikation ist eine besondere Stärke des Meisterteams, hob Burkhard Leffers vor den Teilnehmern der Meisterteam-Jahrestagung hervor. Der branchenübergreifende Erfahrungsaustausch bildete einen Schwerpunkt der Veranstaltung. Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stärker“ ging es in sieben Themenfeldern zum Beispiel um Personalführung, Digitalisierung, Erfolgsplanung und den Umgang mit begrenzten Ressourcen.

Umsatz gesteigert

Die Verbundgruppe verzeichnet für 2018 einen zentral regulierten Umsatz von 23 Millionen Euro. Das entspricht einer Steigerung von 5,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die gute Entwicklung setze sich auch 2019 fort, erläuterte Geschäftsführer Thomas Schley.

Unterstützung bei der Suche nach Fachkräften

Als neue Dienstleistung wird Meisterteam seine Mitgliedsbetriebe aus den Branchen Holz, Metall, Glas und Fensterbau bei der Suche nach Fachkräften unterstützen und sich damit auch als Arbeitgebermarke profilieren. Schley: „Wir müssen die Wahrnehmung der Unternehmen als Meisterteam-Betriebe stärken.“ Als weitere wichtige Aufgabe nannte der Geschäftsführer die Begleitung der Betriebe bei der Übergabe an die nächste Generation. Dafür sollen die Gruppe der Nachwuchskräfte gestärkt und Netzwerke genutzt werden. (ra)

www.meisterteam.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de