1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Erster Deutscher Meister der Nachwuchs-Trockenbaumonteure ermittelt

Bundesfachabteilung Akustik- und Trockenbau
Erster Deutscher Meister der Nachwuchs-Trockenbaumonteure ermittelt

Am 16. November 2012 traten im Ausbildungszentrum der Bauindustrie in Hamm erstmals die Abschlussprüfungsbesten Trockenbaumonteure des Jahrganges 2012 aller IHK- und Handwerkskammerbezirke zum nationalen Leistungswettbewerb an, um unter sich den „Besten der Besten“ zu ermitteln.

Angesichts der hohen Leistungsdichte fiel das Ergebnis denkbar knapp aus. Den Wettbewerb letztendlich für sich entscheiden konnte am Ende Rick Haubenreißer (Ausbildungsbetrieb: BIW Bau Hessen-Thüringen e.V., Jena). Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Patrik Kamieniarz (Ausbildungsbetrieb: W. Exner Stuck- und Akustikausbau, Recklinghausen) sowie Philipp Braun (Ausbildungsbetrieb: Jaeger Ausbau, Würzburg)
Im Rahmen des Wettbewerbes galt es innerhalb von 6 Stunden eine Kabine bestehend aus Gipsplatten-Montagewänden mit einem Durchgang inkl. Segmentbogen, Mineralfaserplattendecke und einem Gipsplattenfertigteil herzustellen.
Als Veranstalter eingeladen hatte die Bundesfachabteilung Akustik- und Trockenbau (BFA ATB), die mit dem Wettbewerb künftig im jährlichen Rhythmus die begabtesten Nachwuchskräfte im Trockenbau auszeichnen und damit auch Werbung für die interessante Branche und die besondere Leistung ihrer Ausbildungsbetriebe machen will. Besonderer Dank der Bundesfachabteilung gelte dem ausrichtenden Ausbildungszentrum in Hamm sowie den unterstützenden Firmen Siniat, OWA, Raab Karcher und dem Berufsförderungswerk der Bauindustrie NRW.
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de