Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Großer Preis des Mittelstands

Ehring ausgezeichnet
Großer Preis des Mittelstands

Ehring_Auszeichnung.jpg
Über den Preis freuen sich Ralf Ehring (re., Inhaber u. Geschäftsführer) und Manfred Nierichlo ( Mitglied der Geschäftsführung). Foto: Boris Löffert/ Oskar-Patzelt-Stiftung

Als Preisträger „Großer Preis des Mittelstandes“, vergeben von der Oskar-Patzelt-Stiftung, ist das Familienunternehmen Ehring aus Homberg/Efze ausgezeichnet worden. Ehring produziert Möbel für Kindergarteneinrichtungen, Krippen und Horte.

Bei diesem seit 1994 vergebenen Wirtschaftspreis werden nicht allein Zahlen, Innovationen oder Arbeitsplätze, sondern das Unternehmen als Ganzes und in seiner komplexen Rolle in der Gesellschaft betrachtet. In jeder der 12 Wettbewerbsregionen (max. zwei Bundesländer) werden i. d. R. drei Preisträger und fünf Finalisten ausgezeichnet.

Für das Wettbewerbsjahr 2020 waren bundesweit 4970 kleine und mittlere Unternehmen sowie Banken und Kommunen für den Wettbewerb nominiert, zu dem man sich nicht selbst bewerben kann. 533 von ihnen erreichten die „Juryliste“ – die zweite Stufe des Wettbewerbs. Ehring war von der VR Partnerbank Chattengau/Schwalm-Eder nominiert worden. (bs)

www.ehring.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de