Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Gute Investitionslaune puscht Parkettproduktion

Landhausdielen auf der Überholspur
Gute Investitionslaune puscht Parkettproduktion

Die Parkettproduktion wuchs im dritten Quartal 2012 um 4,3 % auf 2,3 Mio. m2 und damit um einen Punkt stärker als im Vorquartal. Für die ersten neun Monate des Jahres ergibt sich somit ein Gesamtwachstum von 4,1 % auf 7,2 Mio. m2. Das ergab eine Verbandsumfrage unter den Mitgliedern des Verbandes der deutschen Parkettindustrie (VDP). Ein Grund für diese positive Entwicklung kann u. a. in der gesteigerten Investitionslaune in Wohnbauten gesehen werden.

Überdurchschnittlich legten im dritten Quartal erneut die mehrschichtigen Landhausdielen zu. Mit einem Plus von 27,7 % gegenüber dem Vorjahr auf 878 000 m2 schicken sie sich sogar an, den Schiffsboden hinsichtlich der Produktionsmenge zu überholen (969 000 m2; -4,9 %). Auch die massiven Parkettdielen zeigten eine Steigerung von 21,0 % auf 35 500 m2. Negativ verliefen die Produktionsmengen beim zweischichtigen Parkett (-11,9%) und beim Stabparkett( -14,5 %).
Was die Parketttrends 2013 angeht sind Vdp-Angaben zufolge fühlbare Strukturen und helle Oberflächen angesagt – rustikale Looks mit markanten Ästen, kontrastreichem Splintanteil und vielen „Macken“.
Waren bisher meist sägeraue Optiken gefragt, so steigt jetzt zudem die Nachfrage nach handgehobelten Strukturen. Neben dem Dauerbrenner Eiche zeichnet sich eine leichte Tendenz hin zu helleren Hölzern wie Esche, Hainbuche, Birke oder Ahorn ab.
Bei den Farben laufen weiße und graue Farbtöne in immer feineren Abstufungen gut.
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de