Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Haftungsrisiken ausschließen

Arbeitsschutz-Seminar
Haftungsrisiken ausschließen

Seminar_Arbeitsschutz.jpg
Die Anforderungen beim Arbeitsschutz werden immer vielfältiger - und damit steigen die strafrechtlichen Risiken. Foto: Wavebreak Media Micro – AdobeStock

„Arbeitsschutz und Strafrecht: Mit einem Bein im Knast?“ Zu diesem Thema veranstaltet die Si-Akademie am 12. Februar 2019 in Köln ein Seminar. Referent ist Rechtsanwalt Matthias Klagge. Der auf Arbeits-, Datenschutz- und Strafrecht spezialisierte Jurist gibt in dem Seminar Hinweise, wie Arbeitgeber Haftungsrisiken im Arbeitsschutz vermeiden können. Er beschreibt auch, wie verantwortliche Personen strafrechtlich bedenkliche Praktiken erkennen können und was im Bereich Risikomanagement zu tun ist.

Das Seminar richtet sich an Unternehmer, Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsärzte, Personalverantwortliche und Beschäftigte.

Die Inhalte im Überblick:

Inhalte:

  • Basics zum Arbeitsstrafrecht
  • Adressaten des Arbeitsstrafrechts
  • Strafrechtliche Haftung des Unternehmens
  • Verletzung der Aufsichtspflicht bei Delegation von Arbeitsschutzpflichten
  • Strafrechtliche Haftung für Unfälle am Arbeitsplatz und Haftungsausweitung für Führungspersonen
  • Sanktionen und Nebenfolgen (Geldstrafe, Freiheitsstrafe, Berufsverbote)
  • Nachträgliche „Rettung“: Selbstanzeige und tätige Reue
  • Best-Practice: Arbeitsstrafrecht in der gerichtlichen Praxis und Strategien zur Haftungsvermeidung

Die Teilnahmegebühr für dieses Seminar beträgt 450 Euro zzgl. Tagungspauschale und MwSt. (bs/Quelle: Si-Akademie)

Infos und Anmeldung unter www.si-akademie.de

Herstellerinformation
BM-Videoaktion im Juli
Herstellerinformation
BM-Fotoaktion im Juli
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung
Herstellerinformation

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de