Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Holzschutztagung in Dresden

Neues aus Forschung und Praxis
Holzschutztagung in Dresden

Holzschutztagung.jpg
Aktuelle Themen stehen auf dem Programm der Holzschutztagung in Dresden. Foto: IHD

Aktuelle Themen aus den Bereichen Wirtschaft, Normung und Wissenschaft stehen auf dem Programm der Deutschen Holzschutztagung vom 4. bis 5. April 2019 in Dresden. Die Tagung, organisiert vom Institut für Holztechnologie Dresden (IHD), richtet sich an Holz- und Bautenschützer, Architekten, Bauplaner, Sachverständige, Sanierer, Zimmerer, Holzverarbeiter und -verwender, Vertreter von Forschungs- und Prüfinstitutionen, Behörden und Verbänden.

Einige Themen:

  • Klimaschutz und Holzbau
  • Einfluss der Oberflächenvergütung auf mikrobielle Verfärbungen von Terrassen
  • Lebensdauervorhersage von Holzbeschichtungen
  • Dauerhaftigkeitsuntersuchungen an Thermoholz
  • Konstruktiver Holzschutz im Brückenbau
  • Flachdächer im Holzbau
  • Dauerhaftigkeitsklassifizierung von schutzmittelbehandeltem und modifiziertem Holz

Die Teilnahmegebühr beträgt 350 Euro zzgl. MwSt.

Weitere Infos unter www.holzschutztagung.de, Anmeldung bis 27. März 2019 per Online-Formular unter www.ihd-dresden.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de