Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Ideen für Sicherheit und Gesundheit gesucht

Deutscher Arbeitsschutzpreis 2015
Ideen für Sicherheit und Gesundheit gesucht

Jetzt bewerben für den Deutschen Arbeitsschutzpreis 2015.
Betriebe in Deutschland sind ab sofort dazu aufgerufen, sich um den Deutschen Arbeitsschutzpreis 2015 zu bewerben.

Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen und Institutionen jeder Größe, Branche und Rechtsform sowie Einzelpersonen. Der Preis wird in zwei Kategorien vergeben: an kleine und mittlere Unternehmen (1 bis 499 Beschäftigte) sowie an große Unternehmen (ab 500 Beschäftigte). Bewerbungsschluss ist der 15. Januar 2015. Das Preisgeld beträgt insgesamt 40.000 Euro. Die Gewinner werden am 27. Oktober 2015 auf der Messe A+A in Düsseldorf ausgezeichnet.
Hintergrund
Nach einer Schätzung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) verlieren deutsche Betriebe jedes Jahr rund 92 Mrd. Euro an Bruttowertschöpfung durch krankheitsbedingte Arbeitsausfälle. Um Fehlzeiten zu verringern, beschäftigt viele Unternehmer die Frage, wie sie Arbeitsunfälle wirksam vermeiden, aber auch die Gesundheit und Zufriedenheit ihrer Beschäftigten aktiv fördern können.
Der betriebliche Arbeitsschutz hat viele Gesichter – vom neuartigen Lärmschutz-Produkt bis zum ganzheitlichen Gesundheitsprogramm. Damit gute Beispiele Schule machen, würdigen Bund, Länder und die gesetzliche Unfallversicherung mit der branchenübergreifenden Auszeichnung alle zwei Jahre kluge Ideen und neuartige Produkte, die zu mehr Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz beitragen. (nr)
Hier finden Sie weitere Informationen zum Preis sowie die bisherigen Nominierten und Preisträger.
Herstellerinformation
Werde BM-Titelstar 2020!
04068_bm_red_hh20_medium_rectangle_300x250.jpg
BM-Fotoaktionnnnn Foto: BM-Grafik
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung
Herstellerinformation

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de