Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Initiative zur Importförderung

IPD seit zehn Jahren aktiv
Initiative zur Importförderung

Initiative_Importfoerderung.jpg
Mit einer Diskussionsveranstaltung feierte das IPD sein Jubiläum. Foto: IPD

Ihr 10-jähriges Jubiläum feierte das Import Promotion Desk (IPD) kürzlich im Rahmen einer Diskussionsveranstaltung mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Entwicklungszusammenarbeit in Berlin. Das IPD öffnet kleinen und mittelständischen Unternehmen aus ausgewählten Entwicklungs- und Schwellenländern den Zugang zum europäischen Markt.

In 16 Partnerländern aktiv

Begonnen hat das IPD seine Arbeit vor zehn Jahren in drei Partnerländern und drei Produktgruppen. Heute ist es in 16 Partnerländern und fünf Sektoren aktiv. In diesem Jahr kamen Kenia und Madagaskar als Partnerländer hinzu. Das IPD unterstützt Produzenten aus den Sektoren natürliche Zutaten für Lebensmittel, Pharmazie und Kosmetik, frisches Obst und Gemüse, Schnittblumen und nachhaltige Holzprodukte. Zudem fördert es seit 2018 auch nachhaltige Tourismus-Angebote. Es vernetzt kleine und mittelständische Unternehmen mit europäischen Einkäufern und Reiseveranstaltern auf internationalen Fachmessen, virtuellen Events, FAM-Trips, Beschaffungs- und Einkäuferreisen. (bs)

www.importpromotiondesk.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de