Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Innovationen und Tradition

IHM mit guter Bilanz
Innovationen und Tradition

Rund 110 000 Besucher zählte die Internationale Handwerksmesse in diesem Jahr. Etwa 1000 Aussteller zeigten auf dem Messegelände München ihre Leistungen und Lösungen für Endverbraucher sowie Kunden aus dem kommunalen und gewerblichen Bereich. Laut Besucherbefragung wurden auf der Messe Waren und Dienstleistungen im Wert von über 36 Mio. Euro gekauft oder geordert.

Live-Baustelle und Roboter

Gezeigt wurden nicht nur technologische Innovationen aus dem Handwerk, Besucher erlebten auch hautnah, was die Gewerke zu leisten im Stande sind. Denn vielfach präsentierten die Betriebe ihr Können in eigens auf der Messe aufgebauten Werkstätten. Ein neuer Erlebnisbereich war die Live-Baustelle. Zimmerer, Maurer, Dachdecker, Schreiner und Gerüstbauer bauten dort in fünf Tagen ein Haus mitten in der Messehalle. Das Haus-Projekt wird im kommenden Jahr fortgesetzt, dann geht es um die Themen Fassade und Innenausbau.

Einen Blick in die Zukunft des Handwerks gewährten die Aussteller in der Fachbesucherhalle. Hier stellte beispielsweise Werk5 seinen Cobot vor. Dieser Roboterarm, der mit dem Bayerischen Staatspreis ausgezeichnet wurde, könnte künftig zu einem „dritten Arm“ des Handwerkers werden und ihn als Werkzeug bei seiner Arbeit unterstützen.

„Das Handwerk hat auf der Internationalen Handwerksmesse 2019 eindrucksvoll gezeigt, wie innovativ, modern, digital, überraschend und vielfältig es ist. Und dass es an der Zeit ist, endlich mit den allseits gängigen Klischees über das Handwerk aufzuräumen. Die stimmen einfach nicht mehr“, sagt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks. (bs/Quelle: Gesellschaft für Handwerksmessen)

Herstellerinformation
BM-Videoaktion im Juli
Herstellerinformation
BM-Fotoaktion im Juli
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung
Herstellerinformation

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de