Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

InteriorDay 2016: Wege in die Zukunft

Veranstaltung an der Berner Fachhochschule
InteriorDay 2016: Wege in die Zukunft

Innovatives Design allein reicht nicht aus, um am Markt erfolgreich zu sein. Wie das geht, wird auf der Fachveranstaltung in Biel diskutiert. Foto: Veranstaltungsflyer
Der InteriorDay der Berner Fachhochschule, eine Fachveranstaltung rund um aktuelle Entwicklungen in der Möbel- und Innenraumbranche, beschäftigt sich in diesem Jahr mit Fragen wie: Wie werden durchschlagende Innovationen entwickelt? Welche Maßnahmen helfen, sich erfolgreich gegen die Konkurrenz im In- und Ausland durchzusetzen? Wie können Schreinerei- und Innenausbaubetriebe in Zeiten von Frankenstärke und generell schwierigeren Rahmenbedingungen erfolgreich wirtschaften? Er findet am 28. September an der Fachhochschule Bern in Biel statt.

Namhafte Fachleute aus dem In- und Ausland diskutieren und thematisieren Ideen, Gedanken und spannende Antworten auf diese Fragen. Die Referierenden stellen ihre Ideen vor und berichten, wie sie die Zukunft ihrer Unternehmung gestalten wollen. Die Fachveranstaltung verbindet praxisorientiertes Wissen mit gesellschaftlich relevanten Fragestellungen. (bs)

www.interiorday.ch

Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
BM NeuheitenSpezial
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
BM-Titelstars
Herstellerinformation
BM-Videostars
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM auf Social Media
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de