Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Junge Gesellen zeigen Kreativität

Preisverleihung „Die gute Form 2019“
Junge Gesellen zeigen Kreativität

Auf der Ligna in Hannover wurden die Gewinner des Bundesgestaltungswettbewerbs „Die Gute Form 2019“ gekürt. Sieger und damit Gewinner eines Preisgelds von 1500 Euro sowie einer Profi-Handmaschine von Festool ist Florian Neuhaus aus Nordrhein-Westfalen mit „Round about“.

„Ikonografisches Präsentationsmöbel“

Die Besonderheiten dieses bemerkenswerten Einzelstücks liegen im Detail: Übereinander angeordnete Ringe aus harzgetränktem Papier definieren einen offenen Innenraum. Angehoben haften sie magnetisch an fixen Ebenen, durch Antippen fallen sie in ihre Position zurück. Am oberen Ende des Möbels ist ein zylindrischer Behälter aus Furnier eingelassen, dessen Deckel zweistufig mittels eines verdeckt eingebauten Push-to-open-Beschlags zu öffnen ist.

„Ein „ikonografisches Präsentationsmöbel für außergewöhnliche Gegenstände und Sammlerstücke, das durch seine innovative Funktionalität und herausragende handwerkliche Verarbeitung eine Sonderstellung einnimmt“, so die Jury.

Klassisch und plastisch

Den zweiten Platz geht an ein klassisches Gesellenstück. „Puristisch gestaltet und hervorragend proportioniert, ist das sauber verarbeitete Kastenmöbel in Form und Funktion auf das Wesentliche reduziert“, urteilte die Jury über den „Jackenschrank“ von Serdar Ömer Yilmaz aus Bayern. Er darf sich über 1000 Euro und eine Festool-Handmaschine freuen.

Ebenfalls auf dem Siegertreppchen landet Andreas Kosok aus Rheinland-Pfalz mit seinem „Hexagon“. Die Jury schwärmt: „Die Beweglichkeit der Lamellen in Kombination mit den schillernden Reflektionen des einfallenden Lichts erzeugt eine faszinierende, plastische Wirkung“. Auch das Messepublikum war begeistert und kürte das Highboard kurzerhand zum Publikumsliebling. Kosok erhält daher sowohl 500 Euro Preisgeld für den dritten Platz sowie eine Festool-Handmaschine als auch die 250 Euro Preisgeld für den Publikumspreis. (bs/Quelle: Tischler Schreiner Deutschland)

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de