Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Keine Teilnahme an der Fensterbau Frontale

Renolit geht nicht zur Weltleitmesse
Keine Teilnahme an der Fensterbau Frontale

fensterbau-frontale_logo2016_4c.jpg
Renolit zieht die Teilnahme an der Fensterbau Frontale 2022 zurück. Foto: Messe Nürnberg, Winkhaus

Die Unsicherheiten im Rahmen der Pandemie, bereits abgesagte Messebesuche zahlreicher Großkunden und nicht zuletzt die Sorge um die Gesundheit von Kunden und Mitarbeitern haben es unumgänglich gemacht: Renolit verzichtet auf eine Teilnahme an der Fensterbau Frontale 2022. Diese Entscheidung hat Stefan Friedrich, Leiter der Geschäftseinheit Exterior Solutions, am 16. Dezember 2021 bekannt gegeben.

„Es ist für uns ein sehr schwerer Schritt, bereits zum zweiten Mal auf unsere Leitmesse im europäischen Markt verzichten zu müssen, aber die Rahmenbedingungen haben leider keinen anderen Schritt zugelassen“, sagt Friedrich. Das Unternehmen wird Anfang nächsten Jahres neue Mittel und Wege beschreiten, um die für die Messe geplanten Neuheiten seinen Kunden vorzustellen und die fehlende Kommunikationsplattform zu ersetzen. (sk)

www.renolit.com

Herstellerinformation
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
BM-Titelstars
Herstellerinformation
BM-Videostars
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM auf Social Media
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de