Qualitätseinbußen befürchtet. Koelnmesse sagt „interzum moscow 2012“ ab - BM online
Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Koelnmesse sagt „interzum moscow 2012“ ab

Qualitätseinbußen befürchtet
Koelnmesse sagt „interzum moscow 2012“ ab

Die Koelnmesse hat sich gegen die Durchführung der „interzum moscow 2012“ entschieden. Sie hätte im April zum sechsten Mal im Verbund mit der Interkomplekt und der Möbelmesse Euroexpofurniture (EEM) stattfinden sollen.

„Derzeit finden im russischen Möbelmessemarkt zahlreiche Umstrukturierungen statt. Zu Beginn dieses Jahres wurden wir durch unseren Partner MVK über eine tiefgreifende Änderung des Messekonzeptes informiert. Diese kurzfristigen Änderungen können aus Sicht der Koelnmesse zum jetzigen Zeitpunkt zu deutlichen Qualitätseinschränkungen im Falle der Durchführung der internationalen Beteiligung interzum moscow 2012 führen“, erklärt Markus Majerus, Kommunikationsmanager der Koelnmesse.
Seit dem Jahr 2004 hat sich die interzum moscow parallel zur Interkomplekt und der EEM innerhalb der Branche fest etabliert. Sie gilt als wichtige Plattform im russischen und osteuropäischen Raum für internationale Hersteller im Möbelzulieferbereich und Innenausbau.
Herstellerinformation
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
BM-Titelstars 2021
Herstellerinformation
BM-Videostars 2021
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM auf Social Media
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de