Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Kommunale Gebäude energieeffizient sanieren

Deutlich verbesserte Förderung ab 1. September
Kommunale Gebäude energieeffizient sanieren

Die Förderangebote von BMVBS und KfW zur energetischen Sanierung gelten erstmals auch für Schulen und KITAs. (KfW-Bildarchiv / Fotoagentur: photothek.net)
Die Bundesregierung hat mit den Beschlüssen zur Energiewende das Ziel eines klimaneutralen Gebäudebestandes zum Jahre 2050 formuliert. Als große Energieverbraucher rücken dabei besonders die Gebäude der öffentlichen Hand in den Fokus. Deshalb stellt der Bund weitere Mittel bereit, um die energetische Sanierung voranzutreiben. Ab 1. September 2012 können erstmals Gebäude kommunaler Unternehmen gefördert werden und kommunale Akteure von deutlich verbesserten Bedingungen profitieren:

Gemeinsam verbessern das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) und die KfW die Förderangebote zur energetischen Sanierung von Gebäuden der kommunalen und sozialen Infrastruktur, wie Schulen, Kindergärten, Rathäuser, Pflege- und Behinderteneinrichtungen, Krankenhäuser etc.
Interessierte Kommunen, kommunale Unternehmen oder soziale Organisationen finden Informationen der Programme unter:
Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
BM NeuheitenSpezial
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
BM-Titelstars
Herstellerinformation
BM-Videostars
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM auf Social Media
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de