Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Kreativität in sechs Themenbereichen gefragt

Wettbewerb DesignTalente Handwerk NRW
Kreativität in sechs Themenbereichen gefragt

Ungewöhnliches und Kreatives wird gesucht beim Wettbewerb DesignTalente NRW – die Sieger erhalten jeweils 3000 Euro. (Foto: www.designtalente-handwerk.de/navi/wettbewerb)
Junge kreative Handwerkerinnen und Handwerker unter 31 Jahren können sich jetzt beim Wettbewerb „DesignTalente Handwerk NRW“ bewerben, der alle zwei Jahre vom Westdeutschen Handwerkskammertag zusammen mit dem Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes NRW veranstaltet wird. Dem jeweiligen Sieger in einem der sechs Themenbereiche winkt nicht nur ein Preisgeld von Euro 3000. Er wird auch bei Preisverleihung, Ausstellung, einem Katalog zum Wettbewerb, der Internetpräsenz und landesweiter Medieninformation in Szene gesetzt.

Von Möbeln bis Schmuck
Eingereicht werden können Arbeiten in den sechs Themenbereichen Möbel, Skulpturen, Kleidung, Medien, Wohnen und Schmuck. An den Start gehen dürfen Gesellen und unselbstständige Meister aus dem Handwerk, selbstständige Handwerker, die in die Handwerksrolle eingetragen sind oder solche, die die Voraussetzungen für die Eintragung in die Handwerksrolle erfüllen, Studenten und Absolventen von Fachhochschulen für Design sowie von Gestaltungsakademien und Fachschulen des Handwerks, sofern sie mindestens die Gesellenprüfung in einem Beruf des gestaltenden Handwerks nachweisen können. Der Teilnehmer muss seinen Wohnsitz in NRW haben oder dort arbeiten und zum Anmeldeschluss (1. Juli 2016) noch keine 31 Jahre alt sein. (bs)
Weitere Infos und Anmeldung: www.designtalente-handwerk.de
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de