Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Krisenfeste Werkstoffe

14. Holzwerkstoffkolloquium in Dresden
Krisenfeste Werkstoffe

IHD.jpg
Um krisenfeste Werkstoffe geht es beim IHD-Kolloquium in Dresden. Foto: IHD

Sein traditionelles Holzwerkstoffkolloquium veranstaltet das Institut für Holztechnologie Dresden (IHD) vom 9. bis 10. Dezember 2021 im hybriden Format.

Im Kreislauf hergestellte Holz-werkstoffe konnten, so das IHD, während der Pandemie liefern, was in dieser Zeit gefragt war: Saubere, nachwachsende Rohstoffe, gute, gesunde Performance und eine gesicherte, hohe Qualität. Das Kolloquium stellt Fragen nach dem Grund, warum sich diese Werkstoffe so krisenfest gezeigt haben. Thematisiert qird das „Design for Recycling“ und die Hybridisierbarkeit der Holzwerkstoffe sowie die robusten Technologien und verlässlichen Lieferketten, die für die stabile Verwendung gesorgt haben. Gefragt wird auch, welchen Beitrag Holzwerkstoffe für die neue Normalität nach Corona leisten.

Die Plätze zur Präsenzteilnahme sind zwar bereits ausgebucht. Eine Anmeldung zur Online-Teilnahme ist jedoch weiterhin möglich. (bs)

www.ihd-dresden.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de