IHM München. Leistungsschau des Handwerks - BM online

IHM München

Leistungsschau des Handwerks

Halle_B1__Handwerk_&_Design_EXEMPLA_2018_"Handwerk_und_das_kulturelle_Erbe",_Oberammergauer_Bildhauer_Tobias_Haseidl
Auf der Live-Baustelle entsteht in fünf Tagen ein komplettes Haus. Foto: Messe München

Rund 1000 Aussteller zeigen auf der Internationalen Handwerksmesse vom 13. bis 17. März 2019 in München das ganze Können und die vielfältigen Leistungen und Lösungen des Handwerks. Im Fokus stehen diesmal vor allem die Besucher, die modernisieren, sanieren und bauen wollen. Sie können sich bei Ausstellern und unabhängigen Experten informieren, beraten lassen, neue Lösungen entdecken, Anbieter vergleichen und ihre Pläne besprechen.

Ein Haus in fünf Tagen

Eines der Highlights der Messe wird die Live-Baustelle in Halle C3. In nur fünf Tagen entsteht dort ein komplettes Haus und die Besucher können hautnah dabei sein. Sie erleben, wie die unterschiedlichen Gewerke zusammenarbeiten und was es beim Hausbau unbedingt zu beachten gilt. Vor Ort sind Handwerker und Architekten, die Auskunft geben und für Beratungsgespräche zur Verfügung stehen. Interessierte können von einem Aussichtsturm die Arbeiten von oben beobachten und an geführten Rundgängen über die Baustelle teilnehmen.

Nachhaltigkeit und grüne Produkte

In Halle B2 ist neben der Gemeinschaftsschau der bayerischen Innungsschreiner der „Green Campus“ beheimatet. Hier dreht sich alles um den Themenbereich Nachhaltigkeit; in der Architektur und beim Wohnen ebenso wie im Garten, in der Küche, im Bad und im Büro. Pop-up-Stores an mehreren Orten in der Halle, in denen es grüne Produkte zu kaufen gibt, ein Future Shop, in dem vielversprechende Prototypen und Innovationen vorgestellt werden, sowie ein hochkarätig besetztes Forum mit täglichen Vorträgen und Workshops sollen in der neu gestalteten Halle für ein nachhaltiges Erlebnis sorgen. Erstmals findet auf der Messe die Verleihung des „Green Product Award“ statt.

Lebenswelten der Zukunft

Einen Blick voraus gewährt auch die Ausstellung „Lebenswelten der Zukunft“ im Eingang West, eine Kooperation zwischen der Internationalen Handwerksmesse und der von Bayern Design veranstalteten Munich Creative Business Week. Hier werden Innovationen aus Design, Handwerk, Herstellung und Arbeitsorganisation gezeigt, von der „intelligenten“ Straßenlaterne und begrünten Bushaltestellen für die „Smart City“ bis zur Tasse aus recyceltem Kaffeesatz und nachwachsenden Rohstoffen. (bs/Quelle: Messe München)

www.ihm.de

Herstellerinformation

Herstellerinformation

BM-Titelstars: Schreiner wie wir

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

BM-Themenseite: Innentüren

Herstellerinformation

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de