1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Meisterstück-Ausstellung der Tischler in Hamburg

Jungmeister und -holztechniker zeigen innovative Kreationen
Meisterstück-Ausstellung der Tischler in Hamburg

Meisterstück-Ausstellung der Tischler in Hamburg
In Hamburg sind vom 29. August bis zum 4. September die aktuellen Meisterstücke der Tischler zu sehen. Das Büromöbel „Elphi“ erinnert an das neue Wahrzeichen der Hansestadt, die Elbphilharmonie. (Foto: Gerd Fischer, pixelio.de)
Vom 29. August bis zum 4. September 2016 sind die innovativen Prüfungsarbeiten der angehenden Tischlermeister und Holztechniker in der Handwerkskammer Hamburg am Holstenwall zu sehen. Zur Eröffnung am Montag, den 29. August 2016 um 10 Uhr sind Interessenten herzlich eingeladen. Nach der Begrüßung um 10 Uhr führt Frank Behrens, Leiter der Meisterschule, durch die Ausstellung. Hier besteht die Gelegenheit für Fragen, Fotos und Filmaufnahmen.

Die kreativen Stücke zeigen wie jedes Jahr, was wahre Handwerkskunst ist: vom Büromöbel für sitzendes und stehendes Arbeiten namens „Elphi“ – im Design mit Bezügen zur Elbphilharmonie –, über das Bett „Slaapstedt Kunstpause“ und den Schrank „Dat Lütt Schapp“ bis hin zur Vitrine, Garderobe oder Truhe mit technischen Finessen sowie einem Humidor für die fachgerechte Zigarrenlagerung. Einen Schwerpunkt bilden in diesem Meisterprüfungsjahr geschwungene Formen und maritime Anklänge. Ausgestellt werden 46 Arbeiten aus den Vorbereitungskursen der Hamburger Meisterschule Tischlerhandwerk und der Fachschule für Holztechnik Hamburg. (nr)
Galerie der Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12
20355 Hamburg
Öffnungszeiten der Ausstellung:
Mo 10–18 Uhr
Di-Fr 9–18 Uhr
Sa+So 9–17 Uhr
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de